Abo
  • Services:
Anzeige
Ausschnitt aus dem Prey-2-Trailer von der E3 2011
Ausschnitt aus dem Prey-2-Trailer von der E3 2011 (Bild: Human Head Studios/Bethesda Softworks)

Prey 2: Die große Unzufriedenheit

Ausschnitt aus dem Prey-2-Trailer von der E3 2011
Ausschnitt aus dem Prey-2-Trailer von der E3 2011 (Bild: Human Head Studios/Bethesda Softworks)

Das Warten auf Prey 2 nimmt kein Ende. Darüber ist nicht nur ein Großteil der Fans des ersten Teils enttäuscht, sondern vor allem Publisher Bethesda Softworks.

Coming soon - so hieß es in einem 2011 anlässlich der US-Spielefachmesse E3 veröffentlichten und recht gut gelungenen Cinematic-Trailer von Prey 2. Der Entwicklungsstand des verspäteten und unter Verschluss gehaltenen Science-Fiction-Shooters überzeugt aber Publisher Bethesda Softworks auch zwei Jahre später noch nicht.

Anzeige

"Es ist einfach nicht gut genug. Wir werden nicht einfach blind mit etwas weitermachen, das nicht gut genug ist", sagte Bethesda-Marketingchef Pete Hines in einem anlässlich der E3 2013 geführten Interview mit IGN. Vermutlich wird das Spiel deshalb auch 2013 nicht mehr fertig werden.

Im Interview mit IGN betonte Hines, dass bereits viel Zeit und Millionen von Dollar investiert worden seien, damit das Entwicklerstudio Human Head ein großartiges Prey 2 programmiere. Bereits im April 2012 hieß es offiziell, dass sich Prey 2 verspäten würde, da Besthesdas Qualitätsstandards nicht erreicht würden. Das Spiel entsprach offenbar nicht dem, was angekündigt wurde.

Wichtig sei es, so Hines, auch auszusprechen, dass etwas nicht gut genug ist. Und die Gründe herauszufinden. Die seien klar definiert worden. Bei Human Head sind offenbar nicht alle Mitarbeiter glücklich über die Kritik, doch Gerüchte und Leaks aus dem Spielestudio zeigen Hines zufolge nur eine Seite der Geschichte.

Sobald die Probleme gelöst seien, werde es auch ein offizielles Update zum Entwicklungsstand geben. Hines: "Uns ist bewusst, dass die Leute darüber unzufrieden sind, dass wir keine Updates oder irgendwelche Infos über Prey 2 hatten. Aber wie groß ihr Missfallen auch sein mag, es ist nicht annähernd so groß wie unsere Unzufriedenheit darüber."

  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
Prey 1 (Screenshot: Golem.de)

Beim ersten Prey-Spiel lief die Entwicklung ebenfalls alles andere als glatt: Das Spiel um den von Aliens entführten Cherokee-Indianer Tommy wurde im Juli 2006 für Windows-PCs und Xbox 360 veröffentlicht. Erstmals wurde Prey aber 1995 angekündigt, 1997 und 1998 auf der E3 präsentiert, die Entwicklung dann 1999 auf Eis gelegt und 2001 durch 3D Realms und das Spielestudio Human Head wieder aufgenommen.


eye home zur Startseite
YoungManKlaus 21. Jun 2013

es gibt aber auch ausnahmen ... so wie Prey 1 (ich erinnere mich an screens aus 1997...

DiDiDo 21. Jun 2013

gibt es schon seit Ewigkeiten in der Wühlkiste bei Saturn

ck (Golem.de) 20. Jun 2013

Hehe, stimmt. Der Vertipper ist korrigiert, danke für den Hinweis. :-) Schönen Abend...

Kakiss 20. Jun 2013

Koop? Muss ich mir mal suchen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kaasa Health GmbH, Düsseldorf
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  3. Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH, Limburg
  4. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 39,99€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Terrorbekämpfung

    Denn sie wissen nicht, wen sie scannen

  2. Neuer Akku

    Tesla lässt fliegen

  3. FBI

    Russland soll die New York Times attackiert haben

  4. Smach Z ausprobiert

    So wird das nichts

  5. Parrot Disco

    Schnelle Flugzeugdrohne mit Brillen-Bildübertragung

  6. Marsrover

    China veröffentlicht Pläne für eigenen Marsrover

  7. Android 7.0

    Google verteilt erste Factory-Images, Sony nennt Update-Plan

  8. Denza 400

    Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch

  9. Microsoft

    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet

  10. Warenzustellung

    Schweizer Post testet autonome Lieferroboter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Nutzerdaten Factory Image

    neoacix | 12:14

  2. Re: Konzept schlecht

    gettingbetter | 12:12

  3. Re: Konkurrenz für Supersportwagen?

    PiranhA | 12:12

  4. Re: Reichweite Autobahn

    Berner Rösti | 12:11

  5. Update OTA für Ungeduldige :-)

    Iglst | 12:11


  1. 12:14

  2. 11:08

  3. 10:53

  4. 10:00

  5. 09:45

  6. 09:14

  7. 09:06

  8. 08:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel