Presefy
Presefy (Bild: Presefy)

Presefy Präsentationen ohne Zusatzsoftware mit Smartphone steuern

Presefy hat eine Lösung zur Smartphone- oder Tablet-Steuerung von Präsentationen entwickelt, die ohne Zusatzsoftware auskommt. Für vertrauliche Powerpoint-Anwendungen ist sie allerdings ungeeignet.

Anzeige

Presefy ist eine Webanwendung aus Finnland, die es ermöglicht, die Folien von Präsentationen über Smartphones und Tablets anzusteuern. Fernbedienungen und Funkmäuse werden dadurch überflüssig.

Die Anwendung funktioniert über einen gewöhnlichen Webbrowser. Damit das geht, muss der Anwender nach der kostenlosen Anmeldung bei Presefy seine Präsentation hochladen. Über den Webbrowser wird danach auch die Präsentation aufgerufen. Jedes Benutzerkonto ist über eine URL erreichbar, die auch weitergegeben werden kann - auch während der Präsentation. Zwischen den einzelnen Präsentationsfolien kann der Anwender per Touchscreen umschalten.

Die Lösung scheint derzeit nur für Anwender gedacht zu sein, die Folien ohne vertrauliche Inhalte zeigen wollen: Presefy ist derzeit noch kostenlos. Die geplante Profiversion soll passwortgeschützte Präsentationen und Downloads ermöglichen und die Möglichkeit für Zuschauer beinhalten, selbst zwischen den Folien hin- und herzuschalten, ohne die Hauptvorführung zu stören. Was die Pro-Version kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Presefy arbeitet derzeit nur mit Powerpoint-Folien und mit PDFs zusammen. Wer ein anderes Präsentationsprogramm nutzt, muss bislang noch eine Konvertierung durchführen.


FunnyGuy 27. Mär 2013

Der R800 ist auch schon seit Jahren mein treuer Begleiter. Das mit den Handys hatten zu...

pucojazu 26. Mär 2013

Auch als Standalone muss man es zumindest auf den Rechner kopieren - ist auch nicht immer...

tomate.salat.inc 26. Mär 2013

... hätte zusammen mit dem "veröffentlichen" jede Präsentation auf dieser Plattform...

AlexanderSchäfer 26. Mär 2013

... ist es eigentlich eine ganz nette Idee, aber mein Arbeitgeber sieht es zum Beispiel...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  2. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NUR 333 EURO: Xbox One Konsole für Prime-Kunden günstiger
  2. Little Big Planet 3 - Extras Edition (PS4)
    49,97€
  3. Far Cry 3 (100% uncut) Digital Deluxe Edition Download
    9,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel