Anzeige
Die Einladung weist auf iOS 9 und ein neues Apple TV hin.
Die Einladung weist auf iOS 9 und ein neues Apple TV hin. (Bild: Apple)

Präsentation: Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

Die Einladung weist auf iOS 9 und ein neues Apple TV hin.
Die Einladung weist auf iOS 9 und ein neues Apple TV hin. (Bild: Apple)

Apple hat die internationale Presse zum diesjährigen Event am 9. September 2015 um 19 Uhr deutscher Zeit eingeladen. Dazu hat Apple das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco gemietet, das 7.000 Menschen Platz bietet.

Anzeige

Am 9. September werden nicht nur neue iPhones erwartet, die vermutlich iPhone 6s und iPhone 6s Plus heißen werden, sondern auch ein neues Apple TV. Kurz nach dem Event werden auch iOS 9 und OS X 10.11 alias El Capitan freigegeben werden, wie Apple schon bei der vergangenen Keynote ankündigte. Das Event trägt den Titel "Hey Siri, give us a hint". Siri wird bei iOS 9 deutlich verbessert, wie schon die Betas zeigen. Auch das neue Apple TV soll eine Sprachsteuerung besitzen.

Diesmal hat Apple eine besonders große Veranstaltung geplant und das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco gemietet, das eine maximale Sitzplatzkapazität von 7.000 Personen aufweist. Die Räumlichkeiten sind größer als die bisher gemieteten Säle. 

Als ziemlich sicher gilt, dass Apple ein iPhone 6S und ein  iPhone 6S Plus vorstellen wird. Üblich sind hier Prozessor- und Kameraverbesserungen. Angeblich will Apple auch beim Display eine Neuerung präsentieren. In den Beta-Versionen von iOS 9, die bereits veröffentlicht wurden, finden sich deutliche Hinweise auf einen Touchscreen, der unterschiedliche Druckstufen erkennt, genau wie bei der Apple Watch. Ob auch eine 12-Megapixelkamera mit 4K-Videofunktion eingebaut wird, ist nicht sicher. Angeblich sollen die neuen Smartphones mit einem animierten Sperrbildschirm ausgerüstet werden. Ein ähnliches Feature bietet die Apple Watch schon. 

Angeblich sind auch neue iPads in Planung, möglicherweise ein iPad Pro mit einem großen Bildschirm im Bereich von knapp 13 Zoll. Auch ein neues Apple TV soll es geben. Über diese Gerüchte hinaus wird Apple iOS 9, OS X El Capitan und WatchOS 2 vorstellen. Letzteres ist das aktualisierte Betriebssystem für die Apple Watch.


eye home zur Startseite
JanZmus 28. Aug 2015

Willst du damit sagen, du kopierst die Songs auf deinen Rechner, wenn die Leute das...

metafoo 28. Aug 2015

Dass ein Fehler im Artikel vorlag...

cuthbert34 28. Aug 2015

Der Applaus und die Schreie sind auch lauter bei 7.000 Leuten. Kommt bestimmt wieder gut...

Bill Carson 28. Aug 2015

3/10 Punkten erreicht.

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Medieninformatik
    Universität Passau, Passau
  2. IT Business Intelligence Analyst (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Dreieck Ingostadt, München, Regensburg
  3. Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Start up! - Fokus: IT, Technik - Mehr als ein Traineeprogramm!
    Deutsche Telekom AG, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Far Cry 4 Season Pass [PC Code - Uplay]
    12,00€
  3. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  2. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  3. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  4. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa

  5. Elektroautos

    VW will angeblich Milliarden in Batteriefabrik investieren

  6. Ultra-HD-Blu-ray-Disc

    Sonopress kann 100-GByte-Discs produzieren

  7. Apple

    Apple TV soll zur heimischen Steuerzentrale werden

  8. Lensbaby

    Fisheye-Objektiv Circular 180+ für die Gopro

  9. Werbeversprechen

    Grüne fordern Bußgelder für langsame Internetanbieter

  10. Stratix 10 MX

    Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Marea ist Microsofts dritte Investition in...

    plutoniumsulfat | 14:08

  2. Re: Liebe Redaktion

    Emulex | 14:08

  3. Re: Ist doch eh sinnlos...

    Dwalinn | 14:05

  4. Re: Der abgeranzte nichtleitende Kupferoxid in...

    Lala Satalin... | 14:05

  5. Re: Wieso denn so teuer?

    Fairlane | 14:05


  1. 14:17

  2. 14:08

  3. 11:49

  4. 11:30

  5. 11:07

  6. 11:03

  7. 10:43

  8. 10:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel