Anzeige
Portierung von Flash auf PPAPI für Windows ist fertig.
Portierung von Flash auf PPAPI für Windows ist fertig. (Bild: Google)

PPAPI: Google macht Flash sicherer, schneller und stabiler

Portierung von Flash auf PPAPI für Windows ist fertig.
Portierung von Flash auf PPAPI für Windows ist fertig. (Bild: Google)

Google hat die Einbindung von Adobe Flash in Chrome umgebaut. Statt der in die Jahre gekommenen NPAPI-Schnittstelle wird nun Chromes mit einem Sandbox-Konzept versehene Schnittstelle PPAPI verwendet, was mehr Sicherheit und Stabilität verspricht. Davon profitieren alle Windows-Nutzer von Chrome bereits in der aktuellen stabilen Version.

Mit dem Umbau von Adobe Flash auf Chromes PPAPI läuft Flash unter Windows nun in einer Sandbox, was das Gesamtsystem deutlich robuster machen soll. Das gilt ausdrücklich auch für Windows XP.

Anzeige

PPAPI bietet aber nicht nur Vorteile in Sachen Sicherheit: Nach Angaben von Google hat allein der Umbau auf die moderne Schnittstelle die Komplexität des Codes reduziert, was zugleich zu 20 Prozent weniger Abstürzen von Flash führt. Zudem kann Chrome Flash-Inhalte in der GPU zusammensetzen (Compositing). Das beschleunigt das Rendern von Webseiten und soll für sanfteres Scrollen sorgen.

Auch die angekündigte Metro-Version von Chrome für Windows 8 soll von PPAPI profitieren, denn der Browser soll so alle Flash-Inhalte auch unter der neuen Metro-Oberfläche von Windows 8 anzeigen können.

Derzeit ist Google dabei, die PPAPI-Portierung von Flash auch für Mac OS X fertigzustellen. Sie soll in Kürze ebenfalls ausgeliefert werden. Unter Linux wird das PPAPI-Flash bereits seit Chrome 20 genutzt und Nutzer von Chrome OS verwenden diese Version schon seit rund einem Jahr.


eye home zur Startseite
Frostnacht 09. Aug 2012

Das Problem tritt, soweit ich weiß, nur auf, wenn man mehr als nur einen Monitor hat. Hat...

Thaodan 09. Aug 2012

In der News gehts aber nur PPAPI und nicht direkt um Chrome, das Chrome im Moment nur...

NekuSoul 09. Aug 2012

Fand ich genauso lustig, zumal Smooth-scrolling nichtmal in den Optionen verfügbar ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WITZENMANN GmbH, Pforzheim
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  3. Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,99€
  2. 139,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  2. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  3. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern

  4. id Software

    Doom bekommt die Waffen mittig

  5. Onlinehandel

    Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  6. Tour de France

    Thermokameras sollen Motor-Doper überführen

  7. Symantec und Norton

    Millionen Antivirennutzer für Schwachstelle verwundbar

  8. Bargeld nervt

    Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf

  9. Kickstarter

    System Shock sammelt Geld mit spielbarer Demo

  10. Windows 10

    Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  2. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  3. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google

  1. Re: Meine zwei Gründe gegen Vorbestellung

    demaddin | 12:42

  2. Re: Nicht warten bis die "aussteigen" sondern...

    AllDayPiano | 12:42

  3. Re: OT: Frage an einen mit einem 4K Monitor

    Lala Satalin... | 12:42

  4. Sind das nicht genau die Leute, die Apple kaufen?

    NeoCronos | 12:42

  5. Re: Bestätigen.

    körner | 12:41


  1. 12:11

  2. 12:06

  3. 11:50

  4. 11:40

  5. 11:15

  6. 11:09

  7. 10:37

  8. 09:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel