Abo
  • Services:
Anzeige
Canon Powershot N100
Canon Powershot N100 (Bild: Canon)

Powershot N100 Canon fotografiert auch den Fotografen

Wer fotografiert, kommt nicht mit aufs Bild - bei Canons neuer Powershot N100 gilt diese alte Regel nicht mehr. Die Kompaktkamera nimmt parallel auch das Geschehen hinter der Kamera auf.

Anzeige

Die Powershot N100 wirkt wie eine typische Kompaktkamera, doch sie kann dank eines zweiten Bildsensors neben dem Motiv auch den Fotografen erfassen. Die Hauptkamera vorn arbeitet mit einem vergleichsweise großen Sensor im 1/1,7-Zoll-Format und 12 Megapixeln Auflösung sowie einem Zoomobjektiv, das eine KB-Brennweite von 24 bis 120 mm bei f/1,8 beziehungsweise f/5,7 abdeckt. Gegen Verwackler soll eine Bildstabilisierung helfen. Die hintere Kamera ist mit einer 25-mm-Festbrennweite ausgerüstet und arbeitet mit nur 0,3 Megapixeln.

  • Canon Powershot N100 (Bild: Canon)
  • Canon Powershot N100 (Bild: Canon)
  • Canon Powershot N100 mit hochgeklapptem Bildschirm (Bild: Canon)
  • Canon Powershot N100 (Bild: Canon)
  • Canon Powershot N100 (Bild: Canon)
Canon Powershot N100 (Bild: Canon)

Die Zweitkamera wird über die Funktion "Duale Aufnahme" aktiviert. Dabei wird die Person hinter der Kamera mit allen Emotionen im Moment der Aufnahme im Bild oder Film festgehalten. Das Bildmotiv wird in die Hauptaufnahme eingebettet. Darauf abgestimmt ist auch die Funktion "Duale Aufnahme", die vor jeder Fotoaufnahme ein Filmchen von zwei Sekunden Länge aufzeichnet, das den Fotografen zeigt. Diese Clips werden in einem 720p-Film zusammengefasst, um so auch die Entstehungsgeschichte der Fotos zu dokumentieren.

Für die Bildkontrolle und die Kamerasteuerung ist ein 3 Zoll großer Touchscreen verantwortlich, der 922.000 Bildpunkte Auflösung bietet und ausklappbar ist, um Aufnahmen in Bodenhöhe und über Kopf zu vereinfachen. Gleichzeitig kann er dazu genutzt werden, die Kamera auf festem Untergrund aufzustellen.

Die Powershot N100 ist mit WLAN zum Weitergeben der Aufnahmen an Smartphones oder Tablets ausgerüstet. Die Kamera unterstützt NFC zum Abgleich der Verbindungsdaten zwischen ihr und dem mobilen Endgerät.

Die Canon Powershot N100 soll ab Mitte Mai 2014 zum Preis von rund 370 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
kitingChris 09. Jan 2014

Klar... soweit sind die Zielgruppen doch nicht auseinander :P

nicoledos 07. Jan 2014

gab es dafür nicht Schwenkdisplays? Der Lagerverwalter vom Containerhafen hatte wohl...

booyakasha 07. Jan 2014

Das Beispielbild ist ja wohl sowas von fake! Und was ein 0.3 Megapixel-Bildchen dann auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. TÜV NORD GROUP, Hannover
  3. powercloud GmbH, Achern, Karlsruhe, Köln, Ludwigshafen, Frankfurt
  4. Versicherungskammer Bayern, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Wie ist das bei AMD?

    Moe479 | 04:43

  2. Re: Warum dann überhaupt noch den Heatspreader...

    kelzinc | 03:37

  3. Re: Ekelhafte Haltung der anderen Poster hier...

    teenriot* | 03:31

  4. Re: Der Typ ist und bleibt eine Vakuumpumpe

    teenriot* | 03:28

  5. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    teenriot* | 03:27


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel