Devolos dLAN LTE Router - LTE-Zugang über Powerline nutzen
Devolos dLAN LTE Router - LTE-Zugang über Powerline nutzen (Bild: ck/Golem.de)

Powerline Devolos LTE-Empfänger für den Dachboden

Mit dem dLAN LTE Router versucht nun auch Devolo, die Anbindung an LTE-Netze zu vereinfachen. Über den Powerline-Adapter wird der Internetzugang dann in der ganzen Wohnung zur Verfügung gestellt.

Anzeige

LTE-Zugänge können künftig auch über Powerline in der ganzen Wohnung genutzt werden. Devolo hat dafür den dLAN LTE Router vorgestellt. Über die USB-Schnittstelle am unteren Rand des Powerline-Adapters wird ein LTE-USB-Stick vom Provider angesteckt. Dabei sollen die verbreitetsten LTE-Sticks unterstützt werden, alternativ lassen sich auch UMTS-Sticks nutzen.

  • Der Devolo dLAN LTE Router kann mit LTE- und UMTS-Sticks genutzt werden. (Bild: ck)
  •  
Der Devolo dLAN LTE Router kann mit LTE- und UMTS-Sticks genutzt werden. (Bild: ck)

Der dLAN LTE Router lässt sich in einer Steckdose in einem Zimmer installieren, in dem der Empfang am besten ist - etwa auf dem Dachboden. Über die Stromleitung steht der funkbasierte Internetzugang dann auch anderen Geräten über Powerline und im restlichen Heimnetz zur Verfügung.

Devolo will seinen dLAN LTE Router voraussichtlich ab Ende 2012 ausliefern. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.


wire-less 01. Sep 2012

Ja. Wobei wenn man die angepriesenen Geschwindigkeiten erfahren will braucht's schon...

SJ 31. Aug 2012

muss ja auch nicht automatisch funktionieren. Bisher schmeisse ich immer nen 3G stick in...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  2. Leiter (m/w) IT-Ressort Benutzerservice
    IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  3. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  3. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel