Abo
  • Services:
Anzeige
Drittanbieter-Tastaturen wollen oft "vollen Zugriff"
Drittanbieter-Tastaturen wollen oft "vollen Zugriff" (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Potenzielles Sicherheitsproblem: iOS-8-Tastaturen wollen mithören

Unter iOS 8 lassen sich Software-Tastaturen von Drittanbietern nutzen, doch diese verlangen häufig vollen Zugriff und können so übers Netzwerk die eingegebenen Daten übertragen. Apple hatte sich das eigentlich anders vorgestellt, ließ den App-Entwicklern diese Möglichkeit aber für mehr Komfort offen.

Anzeige

Wer eine Dritt-Tastatur unter iOS 8 installiert, erhält von den Programmen oftmals den Hinweis, man möge ihnen doch bitte "vollen Zugriff" gewähren. Tief im mobilen Betriebssystem versteckt befindet sich diese Option: Erst einmal muss die heruntergeladene Tastatur in den Einstellungen unter Allgemein/Tastatur/Tastaturen installiert werden. In ihrem Einstellungsdialog, der noch eine Ebene darunter konfiguriert wird, ist der Schalter für den "vollen Zugriff" zu finden, der standardmässig auf "aus" steht. Nur in dieser Stellung wird der Netzwerkverkehr blockiert, während die Freigabe ihn öffnet. Lediglich bei verdeckten Kennworteingaben ist Apple strikt: Sie werden nicht an den Tastaturanbieter übertragen.

Der Vollzugriff ist für Komfortfunktionen gedacht: Der Anbieter kann so Tippfehler korrigieren, Wortvorschläge machen und Ähnliches. Aber er sieht eben auch alle Eingaben des Anwenders - wovor Apple ausdrücklich beim Aktivieren der Funktion warnt:

Falls Sie der Drittanbieter-App, die die Tastatur enthält, erlauben, auf Ihren Standort, Ihre Fotos und andere persönliche Daten zuzugreifen, kann die Tastatur diese Daten ebenfalls sammeln und an die Server des Tastaturentwicklers übertragen. Falls Sie den vollen Zugriff für eine Drittanbietertastatur deaktivieren und anschließend erneut aktivieren, kann der Entwickler der Tastatur möglicherweise auf Informationen zugreifen, die eingegeben wurden, während der Netzwerkzugriff deaktiviert war.

Anwender sollten sich also sehr genau überlegen, ob sie ihrem Softwarehersteller und dessen Sicherheitsmaßnahmen wirklich vertrauen, bevor sie die Funktion aktivieren. Besonders ärgerlich: Viele Drittanbieter-Tastaturen funktionieren ohne vollen Zugriff gar nicht.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 20. Sep 2014

Viel wichtiger wäre hier eigentlich die Frage,warum die Tastatur bei dir die...

XoGuSi 20. Sep 2014

Bitte das Zitat bis zum Ende lesen. Rund 350.000 können sich im Netzwerk identifizieren...

ralf.wenzel 19. Sep 2014

Ich fand die Idee mit den Keyboards von irgendwelchen Hinterhofklitschen immer schon sch....

__destruct() 19. Sep 2014

Das klingt für mich nach einem ziemlich guten Ausschlusskriterium. Auch, wenn sie...

Netspy 19. Sep 2014

Dann hätte ich es auch runtergeschmissen. Für so eine Handschrifterkennung ist sicherlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CENIT AG, Stuttgart
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  2. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  3. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  4. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  5. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  6. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  7. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  8. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  9. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  10. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

  1. Re: Gibts eine Independent Streaming Plattform?

    Vertex | 17:01

  2. Nacktsichtbrille

    ashahaghdsa | 17:01

  3. Re: Mittlerweile habe ich fast schon eine...

    Muhaha | 17:01

  4. Re: Neue Abwahnwelle NICHT ...

    Tantalus | 17:00

  5. Re: Hach... Der Big Jim...

    asa (Golem.de) | 17:00


  1. 16:46

  2. 16:39

  3. 16:14

  4. 15:40

  5. 15:04

  6. 15:00

  7. 14:04

  8. 13:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel