Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Fez
Artwork von Fez (Bild: Polytron)

Polytron Entwicklung von Fez 2 nach Branchenstreit eingestellt

Ein wüster, über Onlinemedien ausgetragener Streit zwischen einem US-Journalisten und dem Spieleentwickler Phil Fish hat ein überraschendes Ergebnis: Die Entwicklung des Indie-Games Fez 2 wird eingestellt.

Anzeige

"Mit schwerem Herzen geben wir bekannt, dass Fez 2 eingestellt ist und sich nicht länger in der Entwicklung befindet. Wir entschuldigen uns für diese Enttäuschung", schreibt das US-Entwicklerstudio Polytron per Twitter. Dem Ende der Arbeiten an dem Indie-Game ging ein heftiger Streit zwischen Phil Fish, Gründer und Chef von Polytron, und dem US-Journalisten Marcus Beer von Gametrailers.com voraus, der in einem Videobeitrag hart gegen Fish austeilt.

Erster Auslöser sei eine Bitte von Beer um einen Kommentar gewesen. Fish habe sich dazu äußern sollen, wie er die geänderten Indiegames-Richtlinien von Microsoft für die Xbox One sieht. Der habe dazu keinen Kommentar abgeben wollen - worauf Beer ihm und einem weiteren Entwickler, Jonathan Blow (Braid), vorgeworfen habe, zwar viel Promotion für die eigenen Werke zu machen, aber sich sonst nicht sinnvoll zu Wort zu melden, so ein Bericht von Kotaku.com.

Fish hat nicht nur die Einstellung der Entwicklungsarbeiten an Fez 2 bekanntgegeben, sondern über seinen (inzwischen nicht mehr öffentlich erreichbaren Twitter-Kanal) auch angekündigt, sich aus der Spielebranche zurückzuziehen.

Mit dem unter anderem für die Xbox 360 und Windows-PC verfügbaren Fez hatte Polytron ein erfolgreiches und in Tests teils sehr hoch bewertetes Spiel veröffentlicht. Die Entwickler hatten sich zudem immer wieder zu Branchenthemen geäußert - insbesondere zum Umgang von Microsoft mit Indie-Studios. Fez 2 sollte nicht für die Xbox-Plattform, sondern für PC entstehen.


eye home zur Startseite
mnementh 30. Jul 2013

Yep, Fish hat Beer aufgefordert, sich umzubringen. Da haben sich einfach zwei...

mnementh 30. Jul 2013

Ich will sicher nicht Beer in Schutz nehmen. Der ist nicht sehr ernst zu nehmen. Fish...

CruZer 30. Jul 2013

Zumindest nach gebräuchlicher Aussprache :D

Nolan ra Sinjaria 30. Jul 2013

Danke.Hab mich gefragt, was in dem Video zu sehen gewesen wäre ;) Zu Mr. Fish kann man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  3. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  4. Digital Performance GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 525,01€
  2. und 15€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Zugangsdaten weitergeben?

    Bouncy | 18:44

  2. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    Seismoid | 18:44

  3. Re: Hinweis wäre nett gewesen ...

    Seismoid | 18:41

  4. Schande

    mrgenie | 18:41

  5. Re: Abfrage der Umsätze der vergangen 30 Tage...

    Bouncy | 18:39


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel