Abo
  • Services:
Anzeige
Die Polizei von Dubai in einem Bugatti Veyron
Die Polizei von Dubai in einem Bugatti Veyron (Bild: Peter Dowley/CC BY 2.0)

Polizei: Mit Google Glass gegen Verkehrssünder

Die Polizei in Dubai will die Datenbrille Google Glass im Kampf gegen Verkehrssünder einsetzen. Außerdem sollen die Polizisten mit einem Kennzeichenscan gestohlene Autos mit einem Blick erkennen können.

Anzeige

Khalid Nasser Al Razooqi von der Polizei Dubai zeigte der Website Gulf News, wie künftig Google Glass bei der Verkehrspolizei eingesetzt werden könnte. Die Polizei des Golfstaats hat zwei Anwendungen entwickelt: Eine soll es ermöglichen, Fotos von Verkehrssündern mit der 5-Megapixel-Kamera der Brille aufzunehmen, die direkt in den Polizeicomputer überspielt werden, die andere hilft bei der Suche nach gestohlenen Autos. Um zu fotografieren, muss der Polizist nur das seitliche Touchpad der Brille antippen - die Bilder werden inklusive Aufenthaltsort sowie einem Zeitstempel dann online übertragen.

Die Kennzeichenüberwachung wird laut Gulf News ebenfalls mit der Brille realisiert. Der Polizist muss lediglich das Nummernschild ansehen und das System sorgt für eine Zeichenerkennung und einen Datenabgleich mit dem Behördenrechner, in dem die gestohlenen Fahrzeuge aufgelistet sind. Der Google-Glass-Polizist erhält innerhalb kurzer Zeit eine Rückmeldung.

Die Glassware wurde von der Polizei nach eigenen Angaben selbst entwickelt.

1.500 US-Dollar kostet Googles Computerbrille Glass in den USA. Sie befindet sich nach wie vor in der Betaphase und wird nur in begrenzten Stückzahlen verkauft. Die Brille sorgt in den USA bereits für Kontroversen. Einem Journalisten wurde in der Öffentlichkeit die Datenbrille von der Nase gerissen und anschließend zerstört.

Zuvor hatte Google eigens einen Glass-Knigge veröffentlicht, um die Träger der auffälligen Brille anzuhalten, sich in der Öffentlichkeit nicht wie Voyeure zu benehmen. Die Brille verfügt über eine Kamera, mit der unauffällig Aufnahmen gemacht werden können.


eye home zur Startseite
Endwickler 23. Mai 2014

Gibt es eine bessere Verfolgungsjagd als in Blues Brothers? http://www.youtube.com/watch...

chrulri 23. Mai 2014

Ja, und erstens brauchst du dazu den Sprechfunk, und zweitens jemanden der dir deine...

Yes!Yes!Yes! 23. Mai 2014

<°(((><<

markus.badberg 23. Mai 2014

Und auch hier noch mal... Google Glass ist viel zu auffällig... Und zu teuer um damit...

Lemo 22. Mai 2014

Ein bisschen Vertrauen muss man schon haben, richtig. Aber im Grunde sind auch DNA Tests...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 129,99€
  2. 12,99€
  3. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Analysator | 03:21

  2. Re: Dat Bildunterschrift...

    nf1n1ty | 02:44

  3. Das Problem bei der NSA-Affäre ist, dass nicht...

    fb_partofmilitc... | 02:30

  4. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    masel99 | 02:17

  5. Re: P2W

    corruption | 02:12


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel