Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Politwoops
Artwork von Politwoops (Bild: Politwoops)

Politwoops: Gelöscht ist nicht mehr gelöscht

Artwork von Politwoops
Artwork von Politwoops (Bild: Politwoops)

Auch Politiker sollten peinliche Beiträge auf Twitter wieder löschen können: Aus diesem Grund hatte Twitter der Webseite Politwoops den Zugriff auf seine API gesperrt. Nun macht das soziale Netzwerk einen Rückzieher.

Kontroverse, skurrile oder peinliche Wortmeldungen von Politikern auf Twitter sind manchmal die interessantesten - und werden oft schnell wieder gelöscht. Die Webseite Politwoops wird diese Beiträge demnächst wieder weltweit sammeln und archivieren können. Twitter hat angekündigt, den Betreibern des Watchblogs wieder den nötigen Zugriff auf seine Schnittstellen zu gewähren. Damit soll Politwoops wieder in der Lage sein, die gelöschten Statements von ausgewählten Politikern auf seinen weltweit rund 30 Partnerseiten zu veröffentlichen.

Anzeige

In Deutschland arbeiten die Betreiber mit Netzpolitik.org zusammen. Durch diese Kooperation ist unter anderem 2013 ein Tweet des damaligen Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück aufgefallen, der über die seiner Auffassung nach geringe Bedeutung von Netzpolitik gespottet hatte. Steinbrück hatte den Beitrag fast sofort wieder gelöscht, im Archiv war er aber noch zu finden.

Twitter hatte den Zugriff auf seine API im Sommer 2015 mit der Begründung unterbunden, dass das Löschen eines Tweets eine Meinungsäußerung sei, auf die auch Politiker ein Recht hätten. Anschließend hatten Netzaktivisten eine breit unterstützte Petition gestartet, um Twitter zu einem Umdenken zu bewegen. Der Neustart von Politwoops dürfte Twitter auch helfen, wieder mehr Aufmerksamkeit zu finden - schließlich stehen in den USA Wahlen an.


eye home zur Startseite
Hanse_Davion 05. Jan 2016

Find ich persönlich jetzt eher ungeil. In meinen Augen wäre es sinnvoller, wenn das...

zZz 04. Jan 2016

hat das auch damit zu tun, dass Jack Dorsey wieder CEO von Twitter ist



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt
  3. ANITA Dr. Helbig GmbH, Brannenburg
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 308,95€ (Bestpreis)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. iCar

    Hardware-Experte Bob Mansfield soll Apples Auto bauen

  2. Here

    Apple soll "geheimes" Maps-Labor in Berlin betreiben

  3. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an

  4. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  5. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  6. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  7. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  8. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  9. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  10. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

  1. Re: Bis zum 16. Lebensjahr >50.000 Morde im TV...

    desperad0s | 08:24

  2. Re: Ich denke wir alle wissen, warum Netflix...

    eXXogene | 08:23

  3. Re: Basisgehalt?

    PiranhA | 08:23

  4. Re: Oh, da weiß ich ja was ich in Zukunft...

    bofhl | 08:21

  5. Re: Ich arbeite beim Staat (Öffentlicher Dienst)

    Tillamook | 08:21


  1. 07:37

  2. 07:18

  3. 22:45

  4. 18:35

  5. 17:31

  6. 17:19

  7. 15:58

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel