Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Politwoops
Artwork von Politwoops (Bild: Politwoops)

Politwoops: Gelöscht ist nicht mehr gelöscht

Auch Politiker sollten peinliche Beiträge auf Twitter wieder löschen können: Aus diesem Grund hatte Twitter der Webseite Politwoops den Zugriff auf seine API gesperrt. Nun macht das soziale Netzwerk einen Rückzieher.

Kontroverse, skurrile oder peinliche Wortmeldungen von Politikern auf Twitter sind manchmal die interessantesten - und werden oft schnell wieder gelöscht. Die Webseite Politwoops wird diese Beiträge demnächst wieder weltweit sammeln und archivieren können. Twitter hat angekündigt, den Betreibern des Watchblogs wieder den nötigen Zugriff auf seine Schnittstellen zu gewähren. Damit soll Politwoops wieder in der Lage sein, die gelöschten Statements von ausgewählten Politikern auf seinen weltweit rund 30 Partnerseiten zu veröffentlichen.

Anzeige

In Deutschland arbeiten die Betreiber mit Netzpolitik.org zusammen. Durch diese Kooperation ist unter anderem 2013 ein Tweet des damaligen Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück aufgefallen, der über die seiner Auffassung nach geringe Bedeutung von Netzpolitik gespottet hatte. Steinbrück hatte den Beitrag fast sofort wieder gelöscht, im Archiv war er aber noch zu finden.

Twitter hatte den Zugriff auf seine API im Sommer 2015 mit der Begründung unterbunden, dass das Löschen eines Tweets eine Meinungsäußerung sei, auf die auch Politiker ein Recht hätten. Anschließend hatten Netzaktivisten eine breit unterstützte Petition gestartet, um Twitter zu einem Umdenken zu bewegen. Der Neustart von Politwoops dürfte Twitter auch helfen, wieder mehr Aufmerksamkeit zu finden - schließlich stehen in den USA Wahlen an.


eye home zur Startseite
Hanse_Davion 05. Jan 2016

Find ich persönlich jetzt eher ungeil. In meinen Augen wäre es sinnvoller, wenn das...

zZz 04. Jan 2016

hat das auch damit zu tun, dass Jack Dorsey wieder CEO von Twitter ist



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  2. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  3. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  4. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  5. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  6. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  7. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  8. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  9. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  10. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Zweifel an der Objektivität

    sovereign | 15:54

  2. Nicht-autonome Autos sollten auch mehr...

    NeoTiger | 15:54

  3. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    ahoihoi | 15:51

  4. Re: Selbst Landungen

    Amalie Ohrenhart | 15:51

  5. Re: Anti-Serum gegen Poisoned Tree-Gift

    Guitarhero | 15:49


  1. 14:17

  2. 13:21

  3. 12:30

  4. 12:08

  5. 12:01

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel