Polaroid IM1836
Polaroid IM1836 (Bild: vk.com/polaroidrussia)

Polaroid Android-Kamera mit Wechselobjektiven

Die Polaroid IM1836 soll die erste Systemkamera mit Wechselobjektiven werden, auf der Android läuft. Sie sieht der Nikon 1 zum Verwechseln ähnlich und soll 18,1 Megapixel große Bilder aufnehmen.

Anzeige

Die Polaroid IM1836 soll eine Systemkamera sein, auf der Android 4.0 läuft. Die Kamera wurde von der Website Photorumors entdeckt, der Abbildungen über ein russisches Forum zugespielt wurden. Auf der Website Dealerscope wurde zudem neben einem Bild ein Textausschnitt mit technischen Daten gezeigt. Ob es sich nur um eine geschickte Fälschung handelt, lässt sich nicht sagen. Mittlerweile gibt es auch noch aus anderen Quellen Bilder.

Die Firma Polaroid gibt es nicht mehr - aber Lizenznehmer können den einst in der Fotografie weit verbreiteten Namen nutzen. Die IM1836 soll von Sakar International hergestellt werden und mit einem 3,5 Zoll großen Touchscreen ausgestattet sein. Sie soll Fotos mit 18,1 Megapixeln auf MicroSD-Karten aufnehmen und über WLAN verfügen.

Wie Android auf der Kamera genutzt werden kann, ist bislang nicht bekannt. Sie soll unter anderem über einen Panoramamodus verfügen und bei blinzelnden Personen nicht auslösen. Ein kleiner Blitz, ein Kopfhöreranschluss sowie ein HDMI-Ausgang sind nach der Beschreibung von Photorumors ebenfalls enthalten.

Die Kamera erinnert von vorn und den Seiten stark an das Gehäuse der Systemkamera Nikon 1 J2, auch wenn der Knopf zum Arretieren des Objektivs an einer anderen Stelle liegt. Ob so die Nikon-Objektive für das 1er System auch auf der Polaroid-Kamera genutzt werden können, ist nicht bekannt.

Auf der Rückseite gibt es allerdings große Unterschiede zwischen den beiden Kameras. Während die Nikon mit zwei Rädchen und mehreren Tasten ausgerüstet ist, fehlen diese bei der Polaroid-Kamera weitgehend. Hier sind nur zwei Knöpfe erkennbar.

Ein offizieller Veröffentlichungstermin ist den Websites nicht zu entnehmen. Als nächste Gelegenheit bietet sich die CES 2013 in Las Vegas an, die Anfang Januar stattfindet.

Ende Oktober 2012 brachte Samsung mit der Galaxy Camera bereits eine Digitalkamera mit Android 4.1 auf den Markt. In Deutschland gibt es nur das Topmodell mit WLAN, HSPA sowie LTE, das dann 600 Euro kostet. Was die Polaroid-Kamera kosten soll, ist noch unbekannt.


SoniX 19. Dez 2012

Ja leider... :-( Naja... Mein WebOS Telefon meint seit ner Woche "Anwendungsdatenbank...

Tzven 19. Dez 2012

ja, is irgendwie so nach dem Motto, mehr haben wir einfach nicht drauf.

volkskamera 19. Dez 2012

Aber das ganze macht auf mich den Eindruck von sowas hier: http://www.kameramuseum.de...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Traineeprogramm mit dem Schwerpunkt IT
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  2. E-Commerce Reimbursement Manager EMEA (m/w)
    Abbott Diabetes Care (ADC) Division, Wiesbaden
  3. IT-Administrator/-in
    Gehring Technologies GmbH, Ostfildern
  4. IT-Administrator (m/w)
    opta data Abrechnungs GmbH, Essen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Geniales Humble Bundle
    Zahlt so viel ihr wollt für Dragon Age Origins, Dead Space 2 und Command & Conquer Generals. Wer...
  2. TIPP: Alien - Jubiläums Collection - 35 Jahre [Blu-ray]
    20,99€
  3. NUR NOCH HEUTE: PS4 + Bloodborne + 2 Controller
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  2. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  3. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  4. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  5. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  6. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  7. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  8. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  9. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  10. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  1. Re: Nur der Ölpreis und das Embargo stehen dem im Weg

    Der Held vom... | 11:23

  2. Re: Warum Streamen die nicht einfach on-the-fly?

    plutoniumsulfat | 11:23

  3. Re: Schön für den Autor

    plutoniumsulfat | 11:20

  4. Was ist ihr Beruf?

    Unix_Linux | 11:19

  5. Re: ich glaube Du schaust einfach zu viel ÖRTV

    Icestorm | 11:17


  1. 11:05

  2. 22:59

  3. 15:13

  4. 14:40

  5. 13:28

  6. 09:01

  7. 20:53

  8. 19:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel