Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Pokémon Sonne und Mond
Artwork von Pokémon Sonne und Mond (Bild: Nintendo)

Witzige Zeitumstellung und Fazit

Ein kreatives Element hat Entwickler Game Freak beim Tag-Nacht-Wechsel integriert. In Pokémon Sonne spielt man immer identisch zur Zeit der echten Welt (der auf dem 3DS eingestellten Uhrzeit). Pokémon Mond dagegen spielt man zeitversetzt 12 Stunden in der Zukunft. Wer also abends im Bett Pokémon Mond spielt, hat im Spiel bereits einen Sonnenaufgang, während bei Pokémon Sonne wie im echten Leben der Mond am Himmel steht. Das Zeit-Element ist wichtig, da sich manche Pokémon in ihrem Habitat nur zu bestimmten Tageszeiten zeigen.

Anzeige

Beide Versionen unterscheiden sich ansonsten wie immer im teilweise exklusiven Angebot an Pokémon. Alle sonstigen Inhalte sind identisch.

Verfügbarkeit

Pokémon Sonne und Mond erscheint in Deutschland am 23. November 2016 für Nintendo 3DS, New 3DS und 2DS. Das Spiel hat keine Altersbeschränkung von der USK und kostet knapp 45 Euro. Der stereoskopische 3D-Modus der 3DS-Hardware-Varianten wird nicht unterstützt. Ab Januar 2017 plant The Pokémon Company, die Pokémon Bank für Pokémon Sonne und Mond freizuschalten.

Fazit

Erfolgreiche Spiele-Serien wie Pokémon oder Call of Duty erfinden sich nicht ohne Grund neu. Und so bekommen Spieler auf ihrem 3DS auch mit Pokémon Sonne und Mond ein sehr klassisches Pokémon-Abenteuer, das nur in Nuancen von der bekannten Formel abweicht.

Das Highlight stellt dabei die Spielwelt an sich dar. Die Alola-Region ist farbenfroh, abwechslungsreich und durch die technischen Änderungen bei der Grafikengine schön in Szene gesetzt. Schade, dass wir bei der Erkundung so häufig auf die Minikarte auf dem unteren Bildschirm starren, denn die Kamera klebt viel zu nah am Hauptcharakter.

Für Spieler, die noch kein Pokémon zuvor gespielt haben, halten wir Sonne und Mond für das mit Abstand beste Angebot. Es hat eine langsam ansteigende Lernkurve, nimmt den Spieler fest an die Hand und erzählt dabei eine kurzweilige Anime-Geschichte. Fans der Serie warnen wir vor zu großen Erwartungen an die Kampagne. Abseits der gewohnt witzigen Situationskomik und ein paar Handlungswendungen bringt die Kampagne trotz neuer Z-Attacken in den Kämpfen und einem Dutzend sehenswerter neuer Pokémon nicht viel Neues. Veteranen warten unter Umständen besser, bis sie ihre mühsam gezüchteten Pokémon-Kader über die Pokémon Bank für Online-Duelle importieren können.

 Mehr Komfort in Kämpfen

eye home zur Startseite
My1 21. Nov 2016

wo hast du da den beweis? ich habe gelesen dass man die spiele im 3DS zwar angezeigt...

Themenstart

Dwalinn 16. Nov 2016

Das nennst du Albern? Guck dir doch mal andere Spiele an da kämpfen teils Menschen...

Themenstart

My1 16. Nov 2016

wie bereits geschrieben hatte ich mir oot3d geholt da ich schon n powersaves modul habe...

Themenstart

Spiritogre 15. Nov 2016

Der Witz war gut ... Im Vergleich zu so manchem (Atlus) RPG oder gar einem Xenoblade...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. SUEZ Deutschland GmbH, Köln
  3. über Hays AG, Karlsfeld
  4. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€)
  2. (u. a. 5€ Gratis-PSN-Guthaben zur PlayStation-Plus-Mitgliedschaft)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Bricked = Backsteine, srsly?

    Axido | 21:20

  2. Re: braucht halt niemand.

    RipClaw | 21:14

  3. Re: Ganz schön armseelig Telekom

    TodesBrote | 21:12

  4. Re: EWE ist ganz übel

    rocketfoxx | 21:08

  5. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Olga Maslochov | 21:03


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel