Abo
  • Services:
Anzeige
Wir fangen ein Pokémon in Pokémon Go.
Wir fangen ein Pokémon in Pokémon Go. (Bild: Golem.de / Foto: Michael Wieczorek)

Verfügbarkeit und Fazit

Pokémon Go ist für iOS und Android erhältlich und kostenlos. Im Spiel werden Gegenstände und Gold via In-App-Käufe angeboten.

Fazit

Wer in einer Großstadt wohnt, kommt dieser Tage kaum um das Phänomen Pokémon Go herum. Wohin wir schauen, starren Spieler allen Alters gespannt auf ihre Smartphones und schmeißen mit Pokébällen auf meist hilflose Kreaturen. Durch das aktive Fangen fühlen sich alle schnell selbst wie echte Pokémon-Trainer, eingebunden in die reale Welt. Sie steuern nicht mehr nur eine fiktive Rollenspielfigur.

Anzeige

Pokémon Go glänzt trotzdem eher durch die geschickte Nutzung von Nintendos Vorzeigelizenz als durch technische Innovationen oder besonderen Tiefgang. Spielerisch wird es bereits nach zwei, drei Tagen langweilig. Was bleibt, sind der Hype in den Medien, eine Art Gruppenzwang und die schiere Masse an Pokéstops und Gyms in den Großstädten.

Auf dem Land sieht das anders aus. Dort muss oft das Auto bemüht werden, um sich von Pokéstop zu Pokéstop zu bewegen. Bei einem Spaziergang durch das hohe Gras im Wald finden wir zudem seltener tolle Pokémon als am Eiffelturm oder am Brandenburger Tor. Im Spiel und der Serie war das doch umgekehrt! Was aber besonders nervt, sind die aktuellen Serverprobleme in den Abendstunden, Abstürze und Programmierfehler in der App und der große Akku-Hunger.

Serienkenner vermissen in den Kämpfen viele Spezialmanöver aus den Episoden vom Gameboy, Nintendo DS oder 3DS. Eine größere Auswahl an Attacken würde die Arenakämpfe schnell aufwerten und ihnen die gewohnte Komplexität verleihen. Außerdem wünschen wir uns dringend das Tauschen mit Freunden und private Duelle. Sollten Niantic und Nintendo hier nachbessern, sagen wir der App eine erfolgreiche Zukunft voraus.

 Land-Flaute und Bugs

eye home zur Startseite
Elgareth 21. Jul 2016

In welcher Stadt denn? Sowas ist mir ja noch nie passiert, weder am Smartphone noch am...

Moe479 20. Jul 2016

ja genau, völlig neue erfahrungen warten auf euch, die ohne nie zustande gekommen wären...

TheUnichi 20. Jul 2016

Ja, eine Partnerschaft. Die hatten sie z.B. auch mit AXA und das ist auch was anderes...

franzbauer 20. Jul 2016

Schlechtestes Portal in Saarbrücken! Name: "Heimgehen", Foto nur irgend etwas dunkles...

quineloe 19. Jul 2016

Ja, es ist tatsächlich Dating https://i.imgur.com/GcrBipY.jpg :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen, Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  2. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku
  3. Freenet TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

  1. Re: dauert noch

    ArcherV | 13:15

  2. Clickbait-Titel?

    AussieGrit | 13:12

  3. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    Gamma Ray Burst | 13:08

  4. Re: Pervers... .

    Tunkali | 12:58

  5. Re: ich dachte immer der versand wird billiger

    triplekiller | 12:56


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel