Abo
  • Services:
Anzeige
Die PM1725 wird als PCIe- und 2,5-Zoll-Modell angeboten.
Die PM1725 wird als PCIe- und 2,5-Zoll-Modell angeboten. (Bild: Samsung)

PM1725: Die vermeintlich schnellste SSD der Welt stammt von Samsung

Die PM1725 wird als PCIe- und 2,5-Zoll-Modell angeboten.
Die PM1725 wird als PCIe- und 2,5-Zoll-Modell angeboten. (Bild: Samsung)

Über eine Million wahlfreie Lesebefehle pro Sekunde: Samsungs neue PM1725 soll das weltweit flotteste Solid State Drive sein. Sobald aber Daten auf die mit NVMe-Protokoll arbeitende Steckkarte geschrieben werden, ist die Konkurrenz schneller.

Samsung hat die nach eigener Aussage weltweit schnellste SSD vorgestellt. Das PM1725 Solid State Drive erreicht bei wahlfreien Lesezugriffen eine Geschwindigkeit von bis zu einer Million Input-/Output-Operationen pro Sekunde. Derart viele IOPS schafft angeblich kein anderes SSD-Modell, zumindest wenn es allein um die reine Leseleistung geht.

Anzeige

Wenig überraschend unterstützt die PM1725 das latenzoptimierte NVM-Express-Protokoll, zudem knackt einzig die per PCI-Express angeschlossene Version der PM1725 die Millionengrenze. Interessant ist Samsungs auf IOPS ausgelegte SSD beispielsweise für den Hochfrequenzhandel mit Wertpapieren. Hier werden Aktien im Mikrosekundenbereich gekauft oder abgestoßen.

  • Die PM1725 liefert die höchsten Lese-IOPS. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Die PM1725 liefert die höchsten Lese-IOPS. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Die PM1725 überlebt 32 TByte täglich

Die PM1725 mag zwar mit einer Millionen IOPS lesen, sie schafft jedoch nur bis zu 120.000 Schreiboperationen pro Sekunde. Zum Vergleich: HGSTs Ultrastar SN100 erreicht bis zu 743.000 und bis zu 140.000 IOPS, Intels SSD 750 liegt bei 440.000 lesend und 290.000 Operationen pro Sekunde schreibend.

Auch die weiteren Daten der per PCIe-3.0-8x angeschlossenen PM1725-SSD sind beeindruckend: Das Spitzenmodell, eine Steckkarte im HHHL-Formfaktor, schreibt Daten mit bis zu 5,5 GByte pro Sekunde und liest sie mit bis zu 1,8 GByte pro Sekunde wieder aus.

Samsung bietet die PM1725 mit 3,2 oder 6,4 TByte Kapazität an und garantiert eine Haltbarkeit von fünf Jahren, wenn täglich 32 TByte auf die SSD geschrieben werden. Das ist deutlich mehr als andere Enterprise-SSDs aushalten.

Nachtrag vom 12. August 2015, 16:46 Uhr

Ein Leser hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass die PM1725 nicht die schnellste SSD ist: Das nicht mehr verfügbare I/O-Drive Octal (PDF) schaffte bis zu 1,3 Millionen Input-/Output-Operationen pro Sekunde.


eye home zur Startseite
HubertHans 15. Aug 2015

Du weist ueberhaupt nicht wie SSDs funktionieren. Und von Statistiken hast du auch noch...

Lachser 14. Aug 2015

Abgsehen davon, dass ich das englische 'random read' schon für fragwürdig halte (es ist...

tunnelblick 12. Aug 2015

weil es keine datenbanken gibt, die im ram operieren?

fuzzy 12. Aug 2015

Es ist, dem Foto nach, PCIe x8.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. baumarkt direkt GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. Blickle & Scherer Kommunikationstechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. ab 219,90€
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  2. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  3. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  4. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  5. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  6. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  7. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  8. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  9. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

  10. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 16:36

  2. Re: Wer gegen F2P-Games und InGame-Käufe ist, ...

    quasides | 16:36

  3. Re: Gesetzt gefordert

    Ymi_Yugy | 16:34

  4. b/g/n/ac - 2,4 und 5 GHz Verwirrung

    _j_b_ | 16:34

  5. Re: Dunkle Materie ... was stellt Ihr euch vor?

    timo.w.strauss | 16:34


  1. 16:26

  2. 14:08

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 10:22

  8. 09:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel