Plextor PX-612U täuscht dem Fernseher eine Festplatte vor.
Plextor PX-612U täuscht dem Fernseher eine Festplatte vor. (Bild: Plextor)

Plextor DVD-Brenner schummelt sich als Festplatte durch

Mit dem PlexTV PX-612U bringt Plextor einen externen DVD-Brenner auf den Markt, der mit seinem USB-Anschluss wie eine Festplatte an Fernseher und Medienabspieler angeschlossen werden kann. Er täuscht die Geräte über seine wahre Identität und gibt vor, eine Festplatte zu sein.

Anzeige

Wer Filme und Fotos auf CDs und DVDs abgelegt hat und nun die Medienabspielfunktion seines neuen Fernsehers oder einer Set-Top-Box nutzen will, steht vor einem Problem. Die Geräte sind zwar mit USB-Anschlüssen für externe Speichermedien ausgestattet, aber DVD-Laufwerke werden nicht erkannt. USB-Festplatten hingegen schon.

  • Plextor PX-612U (Bild: Plextor)
  • Plextor PX-612U (Bild: Plextor)
  • Plextor PX-612U (Bild: Plextor)
  • Plextor PX-612U (Bild: Plextor)
  • Plextor PX-612U (Bild: Plextor)
  • Plextor PX-612U (Bild: Plextor)
Plextor PX-612U (Bild: Plextor)

Plextors PlexTV PX-612U umgeht diese Limitierung und gibt vor, ein Massenspeicher wie eine Festplatte zu sein. Daten eingelegter Medien können so einfach auch an sogenannten Smart-TVs abgespielt werden, sofern der Fernseher die Formate erkennt.

Stromversorgung über den USB-Anschluss

Der flache externe DVD-Brenner von Plextor wird über den USB-Anschluss auch mit Strom versorgt. Er brennt auf DVDs mit maximal 8facher Geschwindigkeit und unterstützt alle gängigen CD- und DVD-Formate inklusive DVD-RAM, auf das mit 5facher Geschwindigkeit geschrieben wird. Lediglich beim Schreiben auf DVD-R Dual Layer und DVD+R Double Layer sinkt die Schreibgeschwindigkeit auf 6x ab. CDs werden mit 24x gelesen und beschrieben. Bei DVD-RAM liegt die Lesegeschwindigkeit bei maximal 5x.

Im Lieferumfang ist das Programmpaket "PlexUtlities" enthalten, mit dem eingelegte Medien auf ihre Qualität geprüft werden können. Außerdem ist die Brenn- und Medienverwaltungssoftware Nero 10 Essentials für Windows im Paket dabei.

Plextor gewährt auf den PX-612U zwei Jahre Garantie. Das Gerät soll ab sofort für rund 60 Euro im Handel erhältlich sein.


nille02 17. Jul 2012

es liegt ein Kabel bei um das LW über 2 USB Anschlüsse zu versorgen. Aber ein muss ist...

nille02 12. Jul 2012

Ich habe es mir nun gekauft und es übersetzt das CD/DVD Dateisystem nach FAT32. Dateien...

lisgoem8 21. Jun 2012

Meiner Meinung nach längst geschehen. Ich habe vor kurzen einen USB-Stick mit 4 GB für 2...

nille02 21. Jun 2012

Es geht ja nicht darum damit Video-DVDs abzuspielen. Es geht darum das ich auf meine...

Lala Satalin... 20. Jun 2012

Und? Booten kann ich auch von einem Stick ohne U3.

Kommentieren



Anzeige

  1. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  2. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  3. Mitarbeiter/in Systemadministration und Anwendersupport
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  4. Operations Expert (m/w) - Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad am Bodensee, Berlin

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€
  2. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...
  3. VORBESTELLBAR: The Expendables Trilogy - Steelbook/Uncut [Blu-ray] [Limited Edition] FSK 18
    32,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  2. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  3. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch

  4. RSA-CRT

    RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt

  5. Runtastic Moment ausprobiert

    Die Fitness-Tracker für Uhrenliebhaber

  6. Media Broadcast

    DVB-T2-Endgeräte kommen schneller als gedacht

  7. Telekom Puls

    Festnetzkunden bekommen 8-Zoll-Tablet für 50 Euro

  8. Magnetschwebetechnik

    Hoverboard-Technik soll Satelliten bewegen

  9. IMHO

    Roboter plündern nicht

  10. Office Malware

    AGB gegen Spammer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

  1. Re: Warum 4k doch 4k sind.

    _4ubi_ | 16:23

  2. Re: Verbieten kann man vieles...

    Trockenobst | 16:23

  3. Re: Seit wann ist Golem so gewaltverherrlichend?

    Myxier | 16:22

  4. Re: Ungedrosselte LTE flat

    spezi | 16:22

  5. Re: Unlogische Produktpolitik - Megabytes werden...

    mich | 16:20


  1. 15:15

  2. 14:44

  3. 14:41

  4. 14:13

  5. 14:00

  6. 13:46

  7. 12:59

  8. 12:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel