Playstation Network: Umbenennung der Konten und neue Firmware
Logo Sony Entertainment Network (Bild: SEN)

Playstation Network Umbenennung der Konten und neue Firmware

Eine GPS-Karten-Applikation und Unterstützung für den Datenaustausch mit Mac OS sind die wichtigsten Neuerungen von Firmware 1.60 für die PS Vita. Dazu kommt ein Namenswechsel der Playstation-Network-Konten - der auch Besitzer einer Playstation 3 betrifft.

Anzeige

Am 8. Februar 2012 bekommen die Konten auf dem Playstation Network (PSN) einen neuen Namen: Sie heißen dann offiziell Sony-Entertainment-Network-Konten, oder kurz SEN-Konten. Die Änderung betrifft den Zugang über die Playstation 3 und die ab dem 22. Februar 2012 auch in Europa erhältliche PS Vita. Lediglich über die Playstation Portable (PSP) führt Sony weiterhin den Begriff PSN-Konto. Dem Unternehmen zufolge betrifft die Änderung ausschließlich die Bezeichnung der Konten - der Benutzername und das Passwort bleiben gleich.

Die Änderungen werden im Rahmen der Erweiterung des Entertainment-Angebots von Sony durchgeführt. Bereits im September vergangenen Jahres begann die Firma mit der Zusammenführung von Playstation Network und Sony Entertainment Network. Das Ziel sei es, eine globale Netzwerkplattform einzurichten, die den Zugriff auf Spiele, Filme, Musik und vieles mehr von einem einzigen Konto aus ermöglicht.

Die Änderung erfolgt mit einem Firmwareupdate für die Playstation und die PS Vita. Für Letztere gibt es mit Version 1.6 gleich eine Reihe weiterer Neuerungen: So steht eine GPS-unterstützte Weltkarte als Applikation bereit, mit der Kamera lassen sich dann auch Videos aufnehmen. Der bislang nur für Windows-PC verfügbare Inhaltsmanager - er dient dem Datenaustausch mit PCs - soll dann auch in einer Version für Mac OS verfügbar sein.


SoniX 09. Feb 2012

hmm... 'Nette' Erklärung von Sony. Schade, hatte zwar noch keinen Bedarf den Namen zu...

elitezocker 06. Feb 2012

Nein. Die (pauschale) Abgabe des Urheberrechtes kann nur durch eine entsprechende...

Dadie 06. Feb 2012

Wenn dem so ist immerhin, Sony scheint also Microsoft etwas voraus zu sein. Aber wie...

SoniX 06. Feb 2012

War fast nicht anders zu erwarten :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse SAP Berater / Business Process Analyst (m/w) (Module SD/MM oder FI/CO)
    CYBEX GmbH, Bayreuth
  2. IT-Softwareentwickler - Pricing (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Senior Consultant (m/w) SAP Solution Manager & IT-Prozesse
    REALTECH AG, Norddeutschland
  4. IT-Leiter (m/w)
    über CAPERA Consulting - Personal- & Managementberatung, Bayern

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ericsson

    Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

  2. Grafikschnittstelle

    Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12

  3. Alternative zu Android Wear

    LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen

  4. Robotik

    Schlangenroboter läuft mit Kopf und Schwanz

  5. Linux-DRI

    Chromium-Sandbox kann Grafiktreiber-Abstürze verursachen

  6. Test Sherlock Holmes

    Ein Meisterdetektiv sieht alles

  7. Kingdom Come Deliverance

    Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober

  8. Aster

    Vertus neues Android-Smartphone kostet 5.400 Euro

  9. Displays und Kameras

    Für die Pixelzähler

  10. Norton Security

    Symantec bestätigt Ende von Norton Antivirus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch
Ello
Das Anti-Facebook, nächster Versuch
  1. Soziale Netzwerke Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
  2. Soziale Netzwerke Beschäftigte wollen nicht mit dem Chef befreundet sein
  3. Echtzeit-Überwachung BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

Chris Roberts: "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
Chris Roberts
"Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"
  1. Star Citizen 52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack
  2. Star Citizen Murray-Cup-Rennen wie einst in Freelancer
  3. Star Citizen Die 49-Millionen-US-Dollar-Topfpflanze

Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

    •  / 
    Zum Artikel