Playstation 4: The Order 1886 mit viktorianischer Action
The Order 1886 (Bild: Sony)

Playstation 4 The Order 1886 mit viktorianischer Action

Sind es Werwölfe? So ganz klar ist im Trailer nicht zu erkennen, gegen welchen jahrhundertealten Feind die Ritter in The Order 1886 im Nebel des viktorianischen London kämpfen. Das Actionspiel gehört zu den wichtigsten Exklusivtiteln für die PS 4.

Anzeige

Sie verfügen über Energiewaffen und Sprechfunk, fahren aber mit der Kutsche zum Einsatzort, die Rittersoldaten im Actionspiel The Order 1886. Das stimmungsvolle Werk, das bei Sony Santa Monica und Ready at Dawn exklusiv für die Playstation 4 entsteht, soll Spieler ins London der viktorianischen Zeit versetzen, um gegen einen mysteriösen alten Feind zu kämpfen, der nun endlich besiegbar erscheint.

The Order 1886 ist zwar auf einer parallelen Zeitebene angesiedelt, trotzdem soll der Spieler einigen bekannten Personen der Historie begegnen. Welche, verraten die Entwickler noch nicht - aber Königin Viktoria sollte sich ja schon irgendwie in einer der Missionen unterbringen lassen.

Der Spieler soll in der Third-Person-Perspektive antreten, offenbar wird er dabei mehr oder weniger oft von computergesteuerten anderen Ordensmitgliedern begleitet - was natürlich vielfältige Möglichkeiten für Koop-Gameplay mit Freunden bietet. Das Geschehen soll sehr filmisch erzählt werden, Missionen und Action sowie Filmszenen sollen nahtlos ineinander übergehen.


Icahc 14. Jun 2013

Wohl eher Teslapunk^^

Nerad 12. Jun 2013

Klingt ganz interessant und wenn das Spiel nicht so einfach wird wie z.B. Dishonored bin...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator/-in
    Grüner Fisher Investments GmbH, Roden­bach bei Kaiserslautern
  2. HiL-Testingenieur Bereich alternative Antriebe (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. Datenbank-Administrator (m/w)
    AEB GmbH, Stuttgart
  4. IT-Support Mitarbeiter (m/w)
    Dürkopp Fördertechnik GmbH, Bielefeld (Home-Office)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

    •  / 
    Zum Artikel