Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4 Eye
Playstation 4 Eye (Bild: Sony)

Playstation 4 Sony bestätigt Spracherkennung mit Eye

Bei der Xbox One kämpft Microsoft mit Problemen bei der Spracherkennung, Sony bestätigt die Funktion nun offiziell für seine Playstation 4. Allerdings ist dafür die Eye-Kamera nötig.

Anzeige

Während die Spracherkennung der Xbox One einer der Gründe ist, warum die Xbox One nur in 13 statt in 21 Ländern simultan erscheint, hat Sony nun im Gespräch mit Polygon.com eine ähnliche Funktion für die Playstation 4 eindeutig bestätigt; Hinweise darauf gab es schon länger. Bei der PS 4 ist dazu die Playstation-4-Eye-Kamera nötig, die separat für rund 60 Euro verfügbar ist. Was genau die Spracherkennung der Konsole dann kann, will Sony erst später bekanntgeben. Immerhin ist in Eye ein 4-Kanal-Mikrofon-Array verbaut - was zumindest ein erstes Indiz ist, dass das Gesamtsystem nicht die schlechteste Figur beim Lauschen auf des Spielers Worte machen dürfte.

Beim Ausprobieren der Bildqualität der Kamera auf der E3 2013 war Golem.de allerdings enttäuscht. Insbesondere, weil die Bilder stark verrauscht waren, was zum Teil aber auf die schwierigen Messebedingungen zurückzuführen sein dürfte. Eye verfügt über zwei Kameralinsen, um etwa anhand des farbigen Controller-Lichts auch Tiefeninformationen erfassen zu können. Das Zubehörgerät soll je nach Bildwiederholungsrate mit Auflösungen zwischen 1.280 x 800 Pixeln und 60 Bildern pro Sekunde und 320 x 192 Pixeln bei 240 erfassten Bildern pro Sekunde arbeiten.

Nachtrag vom 2. September 2013, 11:30 Uhr

Sony hat darauf hingewiesen, dass die Eye-Kamera der PS 4 seit der E3 2013 deutlich überarbeitet worden ist. Inzwischen liefere das System ein sehr viel besseres Bild ab, das auch dramatisch besser als das der PS-3-Version sei. Besucher der Gamescom 2013 hätten das selbst ausprobieren können: Obwohl die Lichtverhältnisse am Messestand nicht optimal gewesen seien, sei die Qualität des Videosbilds laut Sony sehr gut angekommen. Golem.de selbst hat das neue Eye auf der Kölner Veranstaltung nicht ausprobiert.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 04. Sep 2013

Und worauf basierst du das? Wie du schreibst, gibt es noch keine Tests dazu! Ich rieche...

Anonymer Nutzer 04. Sep 2013

Haha, zu gut! :D Ach so, das war kein Witz? Woher hast du jetzt diese Information? Hatte...

TheUnichi 02. Sep 2013

Aber die ganze Zeit laute Klackgeräusche und das schmieren von schwitzigen Händen im...

TheUnichi 02. Sep 2013

Schon längst. Einfach mal auf Google gehen, kleines Mikro im Textfeld anklicken, reinlabern

elgooG 02. Sep 2013

Golem hat den Artikel ja schon korrigiert. ;-) ...was die Konsolen und ihr Zubehör...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VISHAY ELECTRONIC GmbH, Selb bei Hof
  2. Daimler AG, Berlin
  3. adesso AG, verschiedene Standorte
  4. Daimler AG, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  2. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  3. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  4. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  5. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  6. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  7. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  8. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  9. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  10. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Instant Tethering Googles automatischer WLAN-Hotspot
  2. Funkchips Apple klagt gegen Qualcomm
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Profi | 17:50

  2. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    ibsi | 17:46

  3. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    McWiesel | 17:45

  4. Re: Freisprecheinrichtung

    Profi | 17:44

  5. Weitere Geräte als die bekannten ~80?!

    eMaze | 17:40


  1. 17:28

  2. 17:07

  3. 16:55

  4. 16:49

  5. 16:15

  6. 15:52

  7. 15:29

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel