Abo
  • Services:
Anzeige
Goldener PS4-Controller
Goldener PS4-Controller (Bild: Sony)

Playstation 4: Sony arbeitet an Spielestreaming für PC und Mac

Goldener PS4-Controller
Goldener PS4-Controller (Bild: Sony)

Mit einer eigenen App will Sony selbst Remote Play von der Playstation 4 auf PC und Mac ermöglichen. Das gibt das Unternehmen wenige Tage, nachdem ein unabhängiger Programmierer ein ähnliches Projekt vorgestellt hatte, bekannt.

Anzeige

Shuhei Yoshida, Chef der Worldwide Studios von Sony, hat per Twitter bekanntgegeben, dass seine Entwickler an einer App arbeiten, die Remote Play für PC und Mac ermöglicht. Damit wird es dann möglich sein, Spiele von der Playstation 4 auf den Bildschirm von Rechnern mit Windows oder OS X zu streamen.

Die Xbox One kann das bereits, wenn auch nur im Verbund mit Windows 10. Weitere Angaben zu den Funktionen oder dem Termin macht Yoshida nicht. Remote Play auf der PS4 gibt es bislang nur mit dem Handheld PS Vita und auf einigen Xperia-Smartphones.

Die Ankündigung von Yoshida erfolgt wenige Tage, nachdem ein unabhängiger Programmierer eine eigene App zum Streamen von der Sony-Konsole auf PCs angekündigt hat. Das Programm soll rund 10 US-Dollar kosten. Bislang ist es nicht erschienen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 28. Nov 2015

Für die Xbox360 sind bis zum heutigen Tag knapp 1,170 Spiele veröffentlicht worden...

logi 27. Nov 2015

Du trollst nur, oder? Das "es" bezieht sich auf das 10$ Tool des freien Entwicklers...

kellemann 27. Nov 2015

Bedenke das du die PS4 einmalig konfigurieren musst, vor allem ins WLAN hängen, bevor...

Didatus 27. Nov 2015

Bisher muss ich immer, wenn der Fernseher anderweitig belegt ist (Frau schaut irgendwas...

Allandor 27. Nov 2015

Ne, aber ernsthaft, bisher kann die PS4 nur 720p Streamen. Wenn dann Full-HD Spiele auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Münster
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    RipClaw | 20:32

  2. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    Friedrich.Thal | 20:30

  3. Re: Ist doch billiger

    plutoniumsulfat | 20:29

  4. Zu wenig Antennen? Seit froh. Lieber bei MS...

    Dextr1n | 20:20

  5. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    DrWatson | 20:17


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel