Playstation 4 Hinweise auf konkreten Erscheinungstermin

Es gibt starke Indizien, dass die Playstation 4 am 13. November 2013 in Europa verfügbar sein wird - unter anderem wirbt eine sehr große Einzelhandelskette mit dem Termin.

Anzeige

Auf der Spielemesse E3 hat Sony angekündigt, dass die Playstation 4 im Herbst 2013 erscheint. Das tatsächliche Datum dürfte die Firma auf der Gamescom 2013 bekanntgeben. Allerdings gibt es deutliche Hinweise, dass die Konsole ab dem 13. November 2013 in Europa verfügbar sein wird: Die Einzelhandelskette Media Markt wirbt auf einem Poster für diesen Termin. Den Beleg liefert ein Foto im Neogaf-Forum; dabei könnte es sich zwar um eine Fälschung handeln, aber Mitglieder im Forum bestätigen auf recht überzeugende Art, die Werbung ebenfalls gesehen zu haben.

Falls das so ist, wäre es ein sehr starkes Indiz. Onlineshops geben ganz gerne einfach mal ein Datum für derartige Termine in ihre Datenbanken ein, die sie dann meist nach kurzer Zeit auf Druck des Herstellers wieder ändern. Aber eine Kette wie Media Markt bedruckt teure Werbemittel normalerweise nicht einfach so mit einem Datum, sondern sichert sich vorher ab. Öffentlich will sich Sony allerdings derzeit nicht zu dem Thema äußern.

Das Datum würde auch gut zu einer Reihe von neuen Spielen wie Call of Duty Ghosts und Assassin's Creed 4 passen, die rund um diesen Termin erscheinen sollen; bislang sind allerdings nur die Old-Gen-Konsolen mit einem offiziellen Datum bedacht worden.

In den USA gibt es Hinweise, unter anderem von der Spiele-Fachhandelskette Gamestop, dass die Playstation 4 am 29. Oktober 2013 erscheint. Konkurrent Microsoft hat auf der E3 für seine Xbox One eine Veröffentlichung im November 2013 angekündigt.


Neo1101 23. Jun 2013

Mach ich wohl vielleicht ähnlich. Hab auch beide zu Hause. Allerdings ist die 360 am...

AshkanVilla 22. Jun 2013

EA/Dice hat die Veröffentlichung von Battlefield 4 auf den 29.10 datiert. Beinhaltet...

Anonymouse 22. Jun 2013

Nach was planst du denn deinen Urlaub, wenn nicht nach Dingen, die du gerne tust?

Liriel 21. Jun 2013

tja wenn die das plakat gefälscht haben und das nun rumposaunen wie erklärste dir das...

Raistlin 21. Jun 2013

Vielleicht meinte er auch "holen" dann könnte es daran liegen das Golem im Editor...

Kommentieren



Anzeige

  1. Data Analyst (m/w)
    Mindshare GmbH, Frankfurt
  2. SAP Basis Administrator (m/w)
    WSW Software GmbH, Krailling (bei München)
  3. Remote Services & Servicetoolmanager (m/w)
    über ANJA KISSLING PERSONALBERATUNG, Region Zollernalb
  4. IT-Quality Consultant (m/w)
    gempex GmbH, Mannheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Google kann Gewinn nur leicht steigern

  2. Maynard

    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

  3. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  4. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  5. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  6. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  7. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  9. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  10. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Solarauto: Stella ist leichter als mancher Elektroauto-Akku
Solarauto
Stella ist leichter als mancher Elektroauto-Akku

Stella ist ein besonderes Elektroauto: Es macht sich seinen Fahrstrom selbst, mit Solarzellen auf dem Dach. Das in den Niederlanden entwickelte Fahrzeug ist ein viersitziges Familienauto mit Straßenzulassung.

  1. E-Power Formula 3 Elektrorennwagen auf Formel-3-Basis
  2. Industrie-Ethernet-Anschluss Bastler findet Zugang zum Netzwerk im Tesla Model S
  3. Tesla Mit Titanpanzer gegen Akkubrände

Windenergie: Strom erzeugen mit Flügelschlag
Windenergie
Strom erzeugen mit Flügelschlag

Es ist eine Art stationärer Vogel, den Festo da aufgebaut hat: In der Umkehr des Antriebs eines Vogels erzeugt ein neuartiger Generator elektrischen Strom aus Wind.

  1. Bionic Kangaroo Festo lässt einen Roboter hüpfen

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 im Test: Groß, schwer, aber praktisch
Samsung Galaxy Note Pro 12.2 im Test
Groß, schwer, aber praktisch

Mit Stiftbedienung, viel Leistung und großem Display ist das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 vor allem für den Business-Alltag entwickelt worden. Doch auch für Schüler und Studenten kann das Tablet interessant sein.

  1. Apple vs. Samsung 102 US-Dollar für die Autokorrektur
  2. Smartphones Die seltsame Demo des 30-Sekunden-Ladegeräts
  3. Apple vs. Samsung Apples Furcht vor großen Bildschirmen

    •  / 
    Zum Artikel