Playstation 3: Firmware 4.30 beendet Folding@home
Playstation 3 Super Slim (Bild: Sony)

Playstation 3 Firmware 4.30 beendet Folding@home

Sony steht vor der Veröffentlichung von Firmware 4.30 für die Playstation 3. Das Update fügt der Konsole die Möglichkeit hinzu, auf der PS Vita erspielte Trophäen anzuzeigen. Gleichzeitig wird ein ehrgeiziges Projekt beendet.

Anzeige

Wer Trophäen auf der PS Vita bekommt, kann seine vollständige Sammlung künftig auch auf der Playstation 3 anzeigen lassen. Firmware 4.30 füge der Konsole diese Möglichkeit hinzu, erklärt Sony im offiziellen englischsprachigen Playstation Blog. Das Update soll am 23. Oktober 2012 verfügbar sein.

Gleichzeitig beendet das Unternehmen sein "Life with Playstation"-Programm - die entsprechende Applikation wird dann nicht mehr im Angebot sein. Mit der Anwendung konnten Nutzer die Rechenleistung ihrer Playstation 3 der Stanford University per Internet zur Verfügung stellen. Die Forscher konnten so Folding@home auf der Konsole ausführen, deren Berechnungen vor allem für die Krebs-, Parkinson- und Alzheimerforschung wichtig sind.

Offenbar ist der Großteil der Rechenarbeit nun geleistet. Auf Basis der Ergebnisse wollen die Wissenschaftler die nächsten Schritte einleiten.


Endwickler 23. Okt 2012

Ha, äh, naja, die bringen aber nichts und dienen vermutlich nur zur Geldwäsche. Ich...

derKlaus 23. Okt 2012

Das ist interessant: Beim PS3 Launch war der einhellige Tenor, dass die Playstation dem...

flasherle 23. Okt 2012

doch das ruckeln, sonst würde es bei mir und den leuten die ich kenne auch ruckeln. da...

McCoother 22. Okt 2012

Also mir persönlich waren 8h für eine Session viel zu viel. Wenn man das für 1-2 Stunden...

der_wahre_hannes 22. Okt 2012

Nur mal so zur Info: Folding@Home ist nicht von Sony...

Kommentieren


ps3dev - playstation 3 news blog / 22. Okt 2012

Firmware 4.30 veröffentlicht



Anzeige

  1. Informatiker/-in im IT-Helpdesk (Incidentmanagement)
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. Kaufmännischer Angestellter Prozesse & Systeme (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. Softwareentwickler (m/w) für IT-Anwendungen
    TQ-Systems GmbH, Seefeld/Oberbayern
  4. SAP Project Manager und Senior Berater / Consultant SAP Business Intelligence BI (m/w)
    cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Akamai

    Deutschlands Datenrate liegt bei 8,9 MBit/s durchschnittlich

  2. Niedriger Schmelzpunkt

    3D-Drucken mit metallischer Tinte

  3. Tiger and Dragon II

    Netflix bietet ersten Kinofilm gleichzeitig zur Premiere

  4. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  5. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  6. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  7. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  8. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig

  9. Ressl

    LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

  10. Ausgründung

    Ebay und Paypal trennen sich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

    •  / 
    Zum Artikel