Playstation 3 Super Slim
Playstation 3 Super Slim (Bild: Sony)

Playstation 3 Firmware 4.30 beendet Folding@home

Sony steht vor der Veröffentlichung von Firmware 4.30 für die Playstation 3. Das Update fügt der Konsole die Möglichkeit hinzu, auf der PS Vita erspielte Trophäen anzuzeigen. Gleichzeitig wird ein ehrgeiziges Projekt beendet.

Anzeige

Wer Trophäen auf der PS Vita bekommt, kann seine vollständige Sammlung künftig auch auf der Playstation 3 anzeigen lassen. Firmware 4.30 füge der Konsole diese Möglichkeit hinzu, erklärt Sony im offiziellen englischsprachigen Playstation Blog. Das Update soll am 23. Oktober 2012 verfügbar sein.

Gleichzeitig beendet das Unternehmen sein "Life with Playstation"-Programm - die entsprechende Applikation wird dann nicht mehr im Angebot sein. Mit der Anwendung konnten Nutzer die Rechenleistung ihrer Playstation 3 der Stanford University per Internet zur Verfügung stellen. Die Forscher konnten so Folding@home auf der Konsole ausführen, deren Berechnungen vor allem für die Krebs-, Parkinson- und Alzheimerforschung wichtig sind.

Offenbar ist der Großteil der Rechenarbeit nun geleistet. Auf Basis der Ergebnisse wollen die Wissenschaftler die nächsten Schritte einleiten.


Endwickler 23. Okt 2012

Ha, äh, naja, die bringen aber nichts und dienen vermutlich nur zur Geldwäsche. Ich...

derKlaus 23. Okt 2012

Das ist interessant: Beim PS3 Launch war der einhellige Tenor, dass die Playstation dem...

flasherle 23. Okt 2012

doch das ruckeln, sonst würde es bei mir und den leuten die ich kenne auch ruckeln. da...

McCoother 22. Okt 2012

Also mir persönlich waren 8h für eine Session viel zu viel. Wenn man das für 1-2 Stunden...

der_wahre_hannes 22. Okt 2012

Nur mal so zur Info: Folding@Home ist nicht von Sony...

Kommentieren


ps3dev - playstation 3 news blog / 22. Okt 2012

Firmware 4.30 veröffentlicht



Anzeige

  1. Senior Software Developer .Net (m/w)
    Traxon Technologies Europe GmbH, Paderborn
  2. Software Entwickler (C++ / .NET / Java / Apps) (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Software Fahrwerkselektronik
    Continental AG, Nürnberg
  4. Web-Anwendungsentwickler (m/w)
    Universität Hamburg, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel