Abo
  • Services:
Anzeige
Android-Apps wieder ohne Fehlermeldung installieren
Android-Apps wieder ohne Fehlermeldung installieren (Bild: Screenshot Golem.de)

Play Store Google hat Problem bei der App-Installation beseitigt

Bei der Installation von Android-Apps über Googles Play Store sollte es nun keine Fehlermeldungen mehr geben. Der Fehler mit ungültigen Paketdateien wurde laut Google beseitigt, ohne dass nähere Details dazu genannt wurden.

Anzeige

Google hat den Fehler bei der Installation von Android-Apps als korrigiert markiert, heißt es im Eintrag in Googles Supportbereich. Somit sollte es also nicht mehr passieren, dass eine Fehlermeldung erscheint, wonach die Paketdatei ungültig sei, wenn eine App neu installiert oder ein Update für eine bereits vorhandene App durchgeführt wird. Google hatte in dieser Woche erstmals bestätigt, dass es seit mindestens einer Woche Probleme bei der Installation von Android-Apps über Googles Play Store gibt.

  • Eintrag in Googles Supportbereich zur Fehlermeldung bei der Installation von Android-Apps (Bild: Screenshot: Golem.de)
Eintrag in Googles Supportbereich zur Fehlermeldung bei der Installation von Android-Apps (Bild: Screenshot: Golem.de)

Google machte im Supportbereich keine Angaben dazu, was die Ursache für den Fehler war und wie dieser korrigiert wurde. Vor kurzem wurde die Play-Store-App aktualisiert und es gab daher die Vermutung, dass der Fehler damit in Zusammenhang stünde. Allerdings berichten Nutzer, dass sie diese Fehlermeldungen seit langem immer mal wieder erhalten, was auf eine andere Fehlerursache hindeutet.

Wenn der Fehler auftrat, blieb Nutzern oft nur, darauf zu hoffen, die App zu einem späteren Zeitpunkt installieren zu können, was oftmals klappte. Zudem haben Betroffene den Ratschlag gegeben, etwa vom Mobilfunknetz ins WLAN zu wechseln, um die Installation zu ermöglichen.

Das Problem hatte sich der Softwarespezialist David Simmons näher angesehen und geht davon aus, dass die Fehlermeldungen im Zusammenhang mit bestimmten Google-Servern standen. Somit könnte der Nutzer etwa durch Löschen des Play-Store-Caches das Problem nicht beseitigen. Laut Simmons traten die Probleme mit bestimmten Google-Servern auf, die die App-Datei fehlerhaft auslieferten.

Wer einem solchen Server zugewiesen wurde, konnte die Installation dann erst durchführen, wenn die App-Installation über einen anderen Server vollzogen wurde, so die Vermutung. Das soll laut Simmons durch den Wechsel des Netzes oder des Standorts möglich gewesen sein. Der Einsatz einer VPN-Verbindung soll das Problem ebenfalls gelöst haben.


eye home zur Startseite
cr4cks 15. Aug 2013

Ich hab das seit einigen Monaten sehr sporadisch gehabt...

Christian72D 15. Aug 2013

hatte ich heute morgen noch bei einem Update auf meinem RAZR i! :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg bei München
  3. Löwenstein Medical Technology GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  4. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Dr Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Die Karte... Californien...

    JouMxyzptlk | 18:57

  2. Re: Fischers Fritze

    Elgareth | 18:56

  3. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    mrgenie | 18:55

  4. Re: Material

    Crossfire579 | 18:53

  5. Re: Es ist einfach in meinen Augen zu teuer.

    Seasdfgas | 18:50


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel