Anzeige
Sonos Play:1
Sonos Play:1 (Bild: Sonos)

Play 1 Sonos bringt winzigen Drahtlos-Lautsprecher fürs Bad

Sonos hat mit dem Play:1 das nunmehr kleinste Modell seiner drahtlosen Lautsprecher vorgestellt. Daraus lässt sich ein Mehrraum-Soundsystem aufbauen oder ganz schlicht Stereoton hören - je nachdem, wie viele der Geräte betrieben werden.

Anzeige

Mit zwei der neuen, kompakten Sonos Play:1 kann ein Stereo-Soundsystem aufgebaut werden - oder zusammen mit der Playbar des Herstellers und einem Subwoofer ein drahtloses Surroundsystem. Möglich ist aber auch der Betrieb als Mono-Lautsprecher.

  • Sonos Play:1 (Bild: Sonos)
  • Sonos Play:1 (Bild: Sonos)
  • Sonos Play:1 (Bild: Sonos)
  • Sonos Play:1 (Bild: Sonos)
  • Sonos Play:1 (Bild: Sonos)
  • Sonos Play:1 (Bild: Sonos)
  • Sonos Play:1 (Bild: Sonos)
Sonos Play:1 (Bild: Sonos)

Ein Play:1 kostet rund 200 Euro. Wer vor Jahresende zuschlägt, erhält eine Bridge im Wert von 49 Euro gratis. Eigentlich muss eine der Komponenten mit einem Netzwerkkabel mit dem Router verbunden werden. Wer das nicht will, aber dennoch das drahtlose Netzwerk einrichten möchte, kann zur Netzwerkkomponente Bridge greifen. Damit lassen sich 31 Sonos-Geräte anbinden.

Der Play:1 misst 161,45 x 119,7 x 119,7 mm. Trotz der kompakten Maße wiegt das Gerät knapp 1,9 kg. Der Zwei-Wege-Lautsprecher mit Mittel- und Hochtöner beinhaltet zwei digitale Endstufen. Jeder Lautsprecher muss an den Strom angeschlossen werden. Einen Ausschalter gibt es laut Beschreibung (PDF) nicht.

Das Gehäuse ist gegen Wasserdampf geschützt - und soll so auch im Badezimmer betrieben werden können. Der Player kann nicht nur über die Apps, sondern auch über zwei Tasten auf der Oberseite rudimentär gesteuert werden. Neben einer Lautstärkeregelung ist auch eine Pause- sowie eine Skipfunktion integriert, mit der man den aktuellen Titel überspringen kann.

Der Sonos Play:1 soll Ende Oktober 2013 in schwarzer und weißer Gehäusefarbe für rund 200 Euro pro Stück in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
flowflo 15. Okt 2013

*dedizierte

kendon 15. Okt 2013

danke.

tecci326 15. Okt 2013

Möglich wäre das, aber eher unwahrscheinlich da sich das Spotify Produktmanagement...

attitudinized 15. Okt 2013

...das: http://www.sonostoys.com

boiii 15. Okt 2013

Das Sonos System erlaubt auf einfache Weise im ganzen Haus (hier zB im Bad, kann aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur Verfahrenstechnik / Wirtschaftsingenieur / Mathematiker (m/w)
    Raffinerie Heide GmbH, Hemmingstedt
  2. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  3. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

  1. Re: Endlich...

    Berner Rösti | 15:19

  2. Re: Was kostet eigentlich die Vectoring Aufrüstung ?

    Ovaron | 15:15

  3. Re: Rechtsfreier Raum.

    azeu | 15:12

  4. Re: War klar

    Lasse Bierstrom | 15:09

  5. Re: unseriös?

    azeu | 15:07


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel