Anzeige
Plants vs. Zombies
Plants vs. Zombies (Bild: Popcap Games)

Plants vs. Zombies Popcap entlässt Mitarbeiter

Kurz nach der Ankündigung des nächsten Plants vs. Zombies hat das Entwicklerstudio Popcap schlechte Nachrichten: Es muss Mitarbeiter entlassen und eventuell ein Studio in Europa schließen. Firmenchef John Vechey wehrt sich gegen Mutmaßungen, EA sei schuld.

Anzeige

Im Frühjahr 2013 soll der Nachfolger von Plants vs. Zombies erscheinen - das hat das seit gut einem Jahr zu Electronic Arts gehörende Entwicklerstudio Popcap bekanntgegeben, ohne weitere Details zu verraten. Jetzt teilt das Unternehmen mit, dass es sich von rund 50 Mitarbeitern in den USA trennt, vorwiegend in der Zentrale in Seattle. Außerdem führt es Gespräche mit der Niederlassung in Dublin, um herauszufinden, wie deren Profitabilität verbessert werden kann, ohne das Studio dort zu schließen.

In einem offenen Brief auf dem Firmenblog schreibt Firmenchef John Vechey, dass es ihm sehr leid tue, sich von Mitarbeitern trennen zu müssen. Aber: "Um im Geschäft zu bleiben, müssen wir die Kosten senken, die Effektivität verbessern und einen Gewinn machen". Andernfalls gebe es "keine weiteren Pflanzen, Zombies, Juwelen, Frösche oder Würmer", sagte er in Anspielung auf einige Titel der Firma.

Vechey weist Mutmaßungen zurück, wonach Electronic Arts schuld sei an den Entlassungen. Das sei aber "schlicht falsch", die Entscheidungen treffe nach wie vor er mit seinem Team, es habe keinen Druck durch EA gegeben - im Gegenteil, ohne den Konzern im Rücken hätten die Einschnitte drastischer ausfallen müssen. Er sagt außerdem, dass sein Unternehmen nicht schrumpfe, sondern reorganisiert werde und neue Mitarbeiter in anderen Bereichen einstelle, so dass die Belegschaft unterm Strich gleich stark bleibe.


grorg 22. Aug 2012

15¤ Abogebühren + Itemshop (wenn auch nur kosmetisch) und dann wundern, dass sich die...

_2xs 22. Aug 2012

Es ist zwar nich EA, aber bei Blue-Byte scheint sich die Übernahme von Ubisoft rentiert...

LH 22. Aug 2012

Die nächsten Spiele sollen laut Pressemitteilung F2P sein. Die Beschreibung liest sich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  2. Microsoft EnterPrise Workplace Architect (m/w)
    FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Süddeutschland
  3. IT-Operations Analyst Produktdatenmanagement PIM (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Configuration Manager / Build Engineer (m/w)
    GOM - Gesellschaft für Optische Messtechnik mbH, Braunschweig

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)
  2. San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€
  3. Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Austauschprogramm

    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

  2. Apples iOS

    Datumsfehler macht iPhone kaputt

  3. Darpa

    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

  4. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  5. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  6. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  7. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  8. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  9. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  10. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Schon weiter verbreitet als man denkt

    Jaglag | 11:02

  2. Re: "Datumsfehler macht iPhone kaputt"

    pre3 | 10:59

  3. Re: Kaputt? so ein Quatsch!

    TheSUNSTAR | 10:52

  4. Re: Wenn ich befürchten muss....

    baltasaronmeth | 10:48

  5. Weil nicht sein kann was nicht sein darf

    pre3 | 10:48


  1. 11:03

  2. 10:13

  3. 14:35

  4. 13:25

  5. 12:46

  6. 11:03

  7. 09:21

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel