Abo
  • Services:
Anzeige
Plants vs. Zombies
Plants vs. Zombies (Bild: Popcap Games)

Plants vs. Zombies: Popcap entlässt Mitarbeiter

Plants vs. Zombies
Plants vs. Zombies (Bild: Popcap Games)

Kurz nach der Ankündigung des nächsten Plants vs. Zombies hat das Entwicklerstudio Popcap schlechte Nachrichten: Es muss Mitarbeiter entlassen und eventuell ein Studio in Europa schließen. Firmenchef John Vechey wehrt sich gegen Mutmaßungen, EA sei schuld.

Im Frühjahr 2013 soll der Nachfolger von Plants vs. Zombies erscheinen - das hat das seit gut einem Jahr zu Electronic Arts gehörende Entwicklerstudio Popcap bekanntgegeben, ohne weitere Details zu verraten. Jetzt teilt das Unternehmen mit, dass es sich von rund 50 Mitarbeitern in den USA trennt, vorwiegend in der Zentrale in Seattle. Außerdem führt es Gespräche mit der Niederlassung in Dublin, um herauszufinden, wie deren Profitabilität verbessert werden kann, ohne das Studio dort zu schließen.

Anzeige

In einem offenen Brief auf dem Firmenblog schreibt Firmenchef John Vechey, dass es ihm sehr leid tue, sich von Mitarbeitern trennen zu müssen. Aber: "Um im Geschäft zu bleiben, müssen wir die Kosten senken, die Effektivität verbessern und einen Gewinn machen". Andernfalls gebe es "keine weiteren Pflanzen, Zombies, Juwelen, Frösche oder Würmer", sagte er in Anspielung auf einige Titel der Firma.

Vechey weist Mutmaßungen zurück, wonach Electronic Arts schuld sei an den Entlassungen. Das sei aber "schlicht falsch", die Entscheidungen treffe nach wie vor er mit seinem Team, es habe keinen Druck durch EA gegeben - im Gegenteil, ohne den Konzern im Rücken hätten die Einschnitte drastischer ausfallen müssen. Er sagt außerdem, dass sein Unternehmen nicht schrumpfe, sondern reorganisiert werde und neue Mitarbeiter in anderen Bereichen einstelle, so dass die Belegschaft unterm Strich gleich stark bleibe.


eye home zur Startseite
grorg 22. Aug 2012

15¤ Abogebühren + Itemshop (wenn auch nur kosmetisch) und dann wundern, dass sich die...

_2xs 22. Aug 2012

Es ist zwar nich EA, aber bei Blue-Byte scheint sich die Übernahme von Ubisoft rentiert...

LH 22. Aug 2012

Die nächsten Spiele sollen laut Pressemitteilung F2P sein. Die Beschreibung liest sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

  1. Re: Endlich hat "der Russe" wieder Biß

    Niaxa | 21:26

  2. Re: Abbrechen bei Ricardo (Schweiz) nicht möglich...

    jjo | 21:25

  3. Re: Kaputte Welt.

    DrWatson | 21:24

  4. Re: Wen soll das ansprechen

    EvilDragon | 21:23

  5. Re: ebay könnte die Lage klären

    jjo | 21:23


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel