Abo
  • Services:
Anzeige
Massenschlachten mit Vehikeln
Massenschlachten mit Vehikeln (Bild: ProSiebenSat.1)

Planetside 2: Ein Planet, tausende Sci-Fi-Krieger

Massenschlachten mit Vehikeln
Massenschlachten mit Vehikeln (Bild: ProSiebenSat.1)

2.000 Spieler auf ein und derselben Multiplayer-Karte - nicht weniger als das verspricht Sony Online Entertainment mit Planetside 2, dem Nachfolger des ersten MMOFPS.

Planetside hat 2003 als erstes Spiel den Begriff Massively Multiplayer Online First Person Shooter (kurz: MMOFPS) geprägt. Hunderte Spieler konnten gleichzeitig auf derselben Karte um die Herrschaft über den Planeten Auraxis kämpfen. Der Ausgang jeder Partie wirkte sich dauerhaft auf die Kräfteverhältnisse zwischen drei spielbaren Parteien aus.

Anzeige

Sony Online Entertainment arbeitet inzwischen an einer Fortsetzung, die uns auf der Gamescom 2012 eher wie ein Remake von Teil eins vorgekommen ist. Nur eben in viel, viel größer und mit Free-to-Play-Konzept.

Spieler treten erneut einer der drei schon bekannten Fraktionen bei, die sich um Auraxis streiten. Die Terran Republic verspricht Frieden durch Einsatz eines autoritären Systems, das die Freiheit der Menschen einschränkt. Die idealistische Rebellengruppe New Conglomerate lehnt sich dagegen auf. Beide kämpfen gleichzeitig gegen die Vanu Sovereignty, eine von außerirdischen Artefakten beeinflusste Streitmacht auf höchstem technologischem Niveau.

  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
  • Planetside 2
Planetside 2

Auf riesigen Karten, die als Kontinente bezeichnet werden, kämpfen Spieler zu Fuß, in Fahrzeugen und mit Fluggleitern um den Besitz von jeweils zwölf Territorien. Diese Areale sind für sich schon so groß wie eine Multiplayer-Map aus anderen Egoshootern. Eroberte Gebiete bescheren Munitionsnachschub, neuen Treibstoff und Bonusmultiplikatoren. Sie können aber jederzeit wieder vom Gegner besetzt werden, der diese Vorteile dann seinerseits genießen darf.

Die Eroberungskämpfe in Planetside 2 sollen sich über Tage oder auch Wochen erstrecken können. Jede Armee hat pro Kontinent mindestens ein Hauptquartier, das nicht vom Feind erobert werden kann. Hier respawnen Spieler geschützt und können Großangriffe koordinieren. Besonders einfach geht das, wenn sie sich in Squads mit bis zu zehn Teilnehmern oder größeren Gilden mit bis zu 100 Mitgliedern zusammenschließen.

Smartphone & Tablet als strategische Karte 

eye home zur Startseite
Trollfeeder 20. Aug 2012

Nein! Denn es geht nur darum etwas früher zu haben als Andere. Da fällt mir ein Zitat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Köln
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin, Bonn
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Beta 1

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Blaulichtfilter als Nachtmodus

  2. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  3. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  4. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  5. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  6. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  7. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  8. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  9. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  10. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Smartphone-Hersteller Hugo Barra verlässt Xiaomi
  2. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

  1. Re: Ist ja gut und schön für Blockbuster ...

    theFiend | 22:11

  2. Re: Ehrlich gesagt...

    Bruce Wayne | 22:10

  3. Re: Wie oft soll die Kuh denn noch gemolken werden?

    divStar | 22:10

  4. Re: Update

    Brixia | 22:09

  5. Re: Inbegriff von Abzocke

    Bruce Wayne | 22:06


  1. 22:16

  2. 18:21

  3. 18:16

  4. 17:44

  5. 17:29

  6. 16:57

  7. 16:53

  8. 16:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel