Zend Optimizer+ beschleunigt PHP.
Zend Optimizer+ beschleunigt PHP. (Bild: Zend)

PHP Zend Optimizer+ ist jetzt Open Source

Zends Opcode-Cache steht ab sofort als Open Source zum Download bereit. Die Software beschleunigt die Ausführung von PHP-Programmen.

Anzeige

Zend hat seinen Zend Optimizer+ auf Github als Open Source veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Opcode-Cache und Code-Optimierer.

Der Zend Optimizer+ speichert den bei der Ausführung von PHP-Programmen erzeugten Bytecode, so dass dieser Schritt beim nächsten Aufruf entfällt. Der Bytecode kann so direkt aus dem Speicher geladen werden. Auch der Zugriff auf die Festplatte entfällt. Darüber hinaus wendet der Zend Optimizer+ einige Bytecode-Optimierungen auf den erzeugten Code an, die die eigentliche Ausführung des Codes beschleunigen.

Bislang war der Zend Optimizer+ nur in Binärform als Teil des Zend Servers verfügbar. Allerdings ist der Zend Optimizer+ bei weitem nicht der einzige Opcode-Cache für PHP. Die größte Verbreitung dürfte der Alternative PHP Cache (APC) haben.

Der Zend Optimizer+ steht unter der PHP-Lizenz und kann auf Github im Quelltext heruntergeladen werden. Er unterstützt derzeit PHP in den Versionen 5.2 bis 5.5.

Den Zend Server hat Zend kürzlich in der neuen Version 6 veröffentlicht, die Entwicklungsumgebung Zend Studio in der Version 10.


flow77 13. Feb 2013

Der Umfang von PHP ist immens. Warum muss das unter einer Lizenz wie GPL oder der BSD...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  2. Teamleiter ITSM Service Transition (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz
  3. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  4. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  2. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  3. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  4. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  5. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  6. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  7. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  8. Ministerpräsident

    Viktor Orbán zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  9. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  10. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel