PHP: Zend Optimizer+ ist jetzt Open Source
Zend Optimizer+ beschleunigt PHP. (Bild: Zend)

PHP Zend Optimizer+ ist jetzt Open Source

Zends Opcode-Cache steht ab sofort als Open Source zum Download bereit. Die Software beschleunigt die Ausführung von PHP-Programmen.

Anzeige

Zend hat seinen Zend Optimizer+ auf Github als Open Source veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Opcode-Cache und Code-Optimierer.

Der Zend Optimizer+ speichert den bei der Ausführung von PHP-Programmen erzeugten Bytecode, so dass dieser Schritt beim nächsten Aufruf entfällt. Der Bytecode kann so direkt aus dem Speicher geladen werden. Auch der Zugriff auf die Festplatte entfällt. Darüber hinaus wendet der Zend Optimizer+ einige Bytecode-Optimierungen auf den erzeugten Code an, die die eigentliche Ausführung des Codes beschleunigen.

Bislang war der Zend Optimizer+ nur in Binärform als Teil des Zend Servers verfügbar. Allerdings ist der Zend Optimizer+ bei weitem nicht der einzige Opcode-Cache für PHP. Die größte Verbreitung dürfte der Alternative PHP Cache (APC) haben.

Der Zend Optimizer+ steht unter der PHP-Lizenz und kann auf Github im Quelltext heruntergeladen werden. Er unterstützt derzeit PHP in den Versionen 5.2 bis 5.5.

Den Zend Server hat Zend kürzlich in der neuen Version 6 veröffentlicht, die Entwicklungsumgebung Zend Studio in der Version 10.


flow77 13. Feb 2013

Der Umfang von PHP ist immens. Warum muss das unter einer Lizenz wie GPL oder der BSD...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Management Coordinator (m/w)
    Teradata GmbH, München, Frankfurt oder Düsseldorf
  2. PHP Web Entwickler/-in (m/w)
    mediawave internet solutions GmbH, München
  3. Leiter/in des IT-Anforderungsmanagements
    Landeshauptstadt München, München
  4. Software Support Specialist (m/w)
    Scheidt & Bachmann Service GmbH, Mönchengladbach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  2. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  3. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  4. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  5. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  6. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  7. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  8. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  9. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  10. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel