Abo
  • Services:
Anzeige
PHP-Code im Browser ausführen
PHP-Code im Browser ausführen (Bild: Niklas von Hertzen)

PHP.js: PHP-Code im Browser ausführen

PHP-Code im Browser ausführen
PHP-Code im Browser ausführen (Bild: Niklas von Hertzen)

Der Webentwickler von Hertzen hat PHP in Javascript nachgebaut, so dass PHP-Code direkt im Browser oder unter Node.js ausgeführt werden kann.

Bei php.js handelt es sich um eine in Javascript implementierte PHP VM. Die Bibliothek liest PHP-Code ein und wandelt ihn in Javascript um, der dann von der zugehörigen PHP VM ausgeführt wird.

Im ersten Schritt wird der PHP-Code in Tokens zerlegt (Tokenizing) und dann im zweiten Schritt in einen Abstrakten Syntaxbaum (AST) verwandelt. Ist die Erzeugung des Syntaxbaums abgeschlossen, wird daraus Javascript-Code erzeugt, der von Niklas von Hertzens PHP VM ausgeführt werden kann. Jeder zusätzliche Code, der innerhalb der VM über eval() oder Lambda-Funktionen ausgeführt wird, durchläuft davor denselben Prozess.

Anzeige

Standardmäßig wird der Code synchron ausgeführt, die Ausgabe ist also sofort lesbar, wenn die Ausführung abgeschlossen ist. Alternativ kann die VM aber auch so eingestellt werden, dass sie in einem Webworker ausgeführt wird, dem dann eine Callbackfunktion übergeben werden muss.

Der auf diesem Weg erzeugte Javascript-Code kann direkt im Browser oder in Node.js ausgeführt werden. Von Hertzen rät aus Sicherheitsgründen aber ausdrücklich davon ab, php.js auf öffentlichen Produktivsystemen einzusetzen. Er sei der erste, so Hertzen, der einräume, dass in php.js noch viele Fehler steckten. Für ihn sei php.js ein spannendes Projekt mit interessanten Herausforderungen. Einen praktischen Nutzen darin sehe er nicht.

Bei der Entwicklung hat von Hertzen einen testgetrieben Ansatz gewählt und sich primär darauf konzentriert, die vom PHP-Team selbst genutzten Unit-Tests einzuhalten. Derzeit besteht php.js 604 von 670 Unit-Tests. Funktionen, für die kein Unit-Test existiert, funktionieren vermutlich nicht, so der Entwickler. Zudem hat er nur einen kleinen Teil der über Module zur Verfügung gestellten Funktionen implementiert.

Php.js ist nicht das erste Projekt, mit dem der Accenture-Mitarbeiter Niklas von Hertzen auf sich aufmerksam macht. Er hat mit html2canvas bereits ein Script geschrieben, mit dem ein Browser Abbilder einer Website erstellen kann und mit WebGL-GTA eine im Browser laufende Version von Grand Theft Auto umgesetzt, die die Dateien des Spiels in ihrem Originalformat per Javascript verarbeitet.


eye home zur Startseite
SSD 29. Jul 2012

süß <= ganz einfach: C#, Java, Scala, C++ (also so ziemlich alles andere) Außerdem ist...

SSD 27. Jul 2012

Doch, wo liegt mein Denkfehler?

xUser2 25. Jul 2012

Und dann in einer JS VM ausführen :D http://bellard.org/jslinux/

pythoneer 25. Jul 2012

Die Unfähigkeit richtig zu testen ist beim PHP Team ja legendär :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Broetje-Automation, Rastede
  2. über Hanseatisches Personalkontor Kassel, Kassel
  3. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Medion Erazer X7843 17.3"-Gaming-Notebook mit i7-6820HK...
  3. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Manipulative Bildauswahl

    eyemiru | 01:36

  2. Re: Apple verklagt Qualcomm weil sie ihnen...

    Cok3.Zer0 | 01:29

  3. Aprilscherz im Januar?

    smaragd99 | 01:25

  4. Re: Vakuum

    masel99 | 01:08

  5. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    nille02 | 01:01


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel