Photoshop: Kostenlose Erweiterung hebt Bildschärfe hervor
Focus Peaking hebt scharfe Bildbereiche farblich hervor. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Photoshop Kostenlose Erweiterung hebt Bildschärfe hervor

Bei einigen Digitalkameras werden als Hilfestellung die Bereiche hervorgehoben, auf die scharf gestellt wurde. Mit den kostenlosen Aktionen von Karel Donk funktioniert dieses "Focus Peaking" auch in Adobe Photoshop.

Anzeige

Die Photoshop-Aktionen von Karel Donk heben farblich hervor, welche Bildbereiche in einem Foto scharf sind. Diese Funktion gibt es auch bei einigen Digitalkameras wie zum Beispiel der Pentax K-01 oder der Sony RX100 und der NEX-Systemkamera-Serie. Dort markiert auf Wunsch die Kameraelektronik im Livebild die Bereiche, auf die der Anwender scharf gestellt hat. Das hilft vor allem beim manuellen Fokussieren über die kleinen Displays der Kameras.

  • Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)
  • Bild ohne Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)
  • Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)
  • Bild ohne Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)
Bild ohne Fokus Peaking (Bild: Andreas Donath)

Diese als Focus Peaking bezeichnete Funktion ist bislang in Adobe Photoshop nicht vorhanden. Die kostenlosen Aktionen rüsten diese Fähigkeit nach und markieren in einer neuen Ebene mit farbigen Linien oder Flächen die Bildbereiche, auf die der Fotograf oder die Kamera bei der Aufnahme scharf stellten.

Selektive Filterbearbeitung unscharfer oder scharfer Bereiche möglich

Im Versuch von Golem.de klappte das erstaunlich gut, wenn das Bild genügend Kontrast aufweist. Wer will, kann mit den Focus-Peaking-Aktionen nicht nur die Schärfe kurz nach der Aufnahme kontrollieren und noch ein weiteres Foto zur Sicherheit machen, sondern die erstellte Maske auch für eine selektive Nachbearbeitung nutzen. So könnte ein Filter explizit nur auf den unscharfen Bereich angewendet werden.

In einem Blogposting beschreibt Donk, wie er die Schärfe mit Hilfe des Hochpassfilters von Photoshop eingrenzt und diese Bereiche dann farblich hervorhebt. Dieses Verfahren hat er mit den als ZIP angebotenen Aktionen für Photoshop automatisiert.

Mit dem Tutorial lässt sich das Verfahren auch mit anderen Bildbearbeitungsprogrammen nachvollziehen.


Lala Satalin... 04. Sep 2012

Ist doch eh nur ein einfacher Highpass. Wenn die dafür Geld hätten verlangt, wäre das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Java Software-Architekt / Entwickler (m/w)
    santix AG, München (Home-Office möglich)
  2. Anwendungsentwickler (m/w) SAP für Bankprozesse
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. Programmierer für SPS und Roboter (m/w)
    KOCH Industrieanlagen GmbH, Dernbach
  4. Senior Entwickler / Consultant SAP BI (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel