Photofast: MicroSD-Laufwerke für Macbooks
Speichererweiterung für Macbooks (Bild: Photofast)

Photofast MicroSD-Laufwerke für Macbooks

Photofast hat eine Speichererweiterung für Macbooks vorgestellt, die mit MicroSD-Karten bestückt wird. Die Konstruktion wird dann in den SD-Kartenschacht der Geräte gesteckt, wo sie fast vollständig verschwindet. Wer will, kann auch den beigelegten, winzigen MicroSD-Adapter für den USB-Port nutzen.

Anzeige

Das Photofast Combo Kit CR 8700 besteht aus einem Adapter für den SD-Kartenslot von Macbooks, in die eine MicroSD-Karte eingesteckt wird. Der Adapter verschwindet fast komplett im Notebook und ragt in der Mitte leicht heraus. Dafür kann er ohne Werkzeug wieder herausgezogen werden. Beim vergleichbaren Nifty Drive, das erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde, ist eine Büroklammer oder ein ähnlich spitzer Gegenstand erforderlich, weil dieses Laufwerk bündig abschließt.

  • Photofast Combo Kit (Bild: Photofast)
  • Photofast Combo Kit (Bild: Photofast)
  • Adapter für die unterschiedlichen Macbooks (Bild: Photofast)
Photofast Combo Kit (Bild: Photofast)

Da die SD-Schächte beim Apple Macbook Air, Macbook Pro und Pro Retina unterschiedlich sind, bietet Photofast drei unterschiedliche Modelle an. Der Adapter nimmt MicroSD-, MicroSDHC- und MicroSDXC-Karten auf. Derzeit sind MicroSD-Karten mit maximal 64 GByte Speicherkapazität erhältlich.

Außerdem liegt dem Paket ein MicroSD-Kartenleser für USB 2.0 bei, der allerdings etwas übersteht und aufgrund der schwarzen Gehäusefarbe nicht zum Design der Macbooks passt. Er lässt sich dafür auch in andere Notebooks ohne einfache Speicher-Erweiterungsmöglichkeit einstecken.

Das Photofast Combo Kit soll rund 30 Euro kosten und ab sofort erhältlich sein.

Die SD-Lösung kann als Backuplaufwerk für die wichtigsten Daten des Anwenders oder als zusätzliche Festplatte genutzt werden, da das Macbook von der SD-Karte aus booten kann. So kann sich der Anwender ein Notfallsystem oder eine zweite Betriebssystemversion auf der Karte einrichten.

Wer eine MicroSD-Karte als Notsystem nutzen möchte, muss HFS+ benutzen. In einem Golem.de-Test von Mitte 2009 erreichte der SD-Kartenleser in einem Macbook Pro (13 Zoll, Core-2-Duo-Prozessor) 15 MByte/s Schreib- und 20 MByte/s Lesegeschwindigkeit. Nach 2 Minuten Bootzeit war der Rechner damals einsatzbereit.


Horsty 19. Jun 2013

sieht aus, wie das gleiche Teil, hat aber ein anderes Label und keine Adapter, kostet...

caso 19. Jun 2013

Es ist so gedacht dass man die Speicherkarte fast dauerhaft eingesteckt hat, also als...

DY 19. Jun 2013

Mich auch nicht. "Isch habe gar keine Macbooque" ;-)

Arcardy 18. Jun 2013

Nee praktischer find ich das eigentlich nicht... Denn auf Platz kommts mir nicht so an...

kendon 18. Jun 2013

das funktioniert solange du im urlaub 2-300 jpegs machst, und zuhause dann ein paar...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-System-Manager (m/w) SAP-Basis-Betreuung
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Software-Entwickler (m/w)
    CI Tech Components AG, Dornach bei München
  3. Webdesigner / Frontend Webentwickler (m/w)
    Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier
  4. ORACLE Datenbank Experte (m/w)
    Siemens AG, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Angleichung

    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

  2. MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

  3. Leere Symbolik

    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

  4. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  5. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  6. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  7. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  8. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  9. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  10. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel