Abo
  • Services:
Anzeige
Wichtiges Marktsegment von Philips sind Ersatzprodukte für ältere Leuchtmittel-Techniken.
Wichtiges Marktsegment von Philips sind Ersatzprodukte für ältere Leuchtmittel-Techniken. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Philips gibt auf Lieber LED-Lampen als Fernseher

Philips steigt nun vollständig aus der TV-Sparte aus. Die noch verbliebenen 30 Prozent des TP-Vision-Joint-Ventures werden an TPV Technology abgegeben. Der niederländische Konzern will sich dafür verstärkt um LED-Lampen kümmern, die auf LED-Basis Büros und Wohnräume beleuchten.

Anzeige

In einer kurzen Mitteilung hat Royal Philips das Ende seines TV-Geschäfts bekanntgegeben. Das niederländische Unternehmen will die noch verbliebenen 30 Prozent des Joint Ventures TP Vision an TPV Technology abgeben. Wenn die Regulierungsbehören und Anteilseigner dem Plan zustimmen, wird die Abgabe im Laufe des zweiten Halbjahres 2014 abgeschlossen sein.

Damit zieht sich einer der größeren TV-Hersteller aus dem Segment vollständig zurück. Bekannt ist bei Philips-Produkten im Fernsehbereich vor allem die besondere Beleuchtungsstrategie Ambilight. Hinter dem Fernseher sind Lichtelemente verbaut, die sich dem Fernsehbild farblich anpassen und so die Rückwand hinter dem Fernseher beleuchten. Die Marke Philips für Fernseher wird deswegen aber nicht wegfallen. TP Vision wird diese nutzen dürfen.

  • Philips-Retrofit-Leuchtmittel (Mitte) im Vergleich zu einem Halogen-Leuchtmittel (l.) und einer Kompaktleuchtstofflampe (r.) (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Philips-Retrofit-Leuchtmittel (Mitte) im Vergleich zu einem Halogen-Leuchtmittel (l.) und einer Kompaktleuchtstofflampe (r.) (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)

TP Vision muss für die Marke mindestens 40 Millionen US-Dollar oder 2,2 Prozent der Verkäufe an Philips abgeben. Allerdings bekommt TP Vision noch eine Finanzspritze von 50 Millionen US-Dollar.

Philips will sich nun offenbar verstärkt um LED-Beleuchtung kümmern. Nicht nur bei der Produktion eigener Lampen, sondern auch als Lizenzgeber. Nach einer rechtlichen Auseinandersetzung einigte sich Philips mit TCP International, wie der Konzern ebenfalls bekanntgab. Patente zu LED-Beleuchtung allgemein und LED-Retrofit-Leuchtmitteln lizenziert das Unternehmen schon lange auch an andere Firmen. Darunter auch an Osram.

Ein wichtiges Ziel von Philips ist die Durchsetzung der LED-Technik bei Leuchtmitteln im Markt. Das soll mit dem LED-Lizenzprogramm von Philips beschleunigt werden, an dem der Konzern natürlich verdient, ohne selbst in allen Märkten präsent sein zu müssen. Zwar ist Philips auch hier bekannt, etwa durch Spezialprodukte wie die Hue-Lampen, die es nun auch für den GU10-Sockel gibt, doch die regulären Leuchtmittel sind nur bei wenigen Händlern verfügbar und werden insbesondere an Unternehmen verkauft.


eye home zur Startseite
DrWatson 29. Mär 2014

Ich frag mich wann Kerzen verboten werden.

Esquilax 22. Jan 2014

Hi Das Jointspace kannte ich noch garnicht. Cool, Danke! Grüße, Alex

tuht 22. Jan 2014

An Rechtschreibfehler o.ä. störe ich mich in der Regel nicht, nur Frage ich mich, ob hier...

zonk 21. Jan 2014

Das Ambilight hat natuerlich nur dann Sinn, wenn das Sichtfeld nicht komplett ausgefuellt...

John2k 21. Jan 2014

Er berechnet das Bild tausend mal besser als es jeder Reciver könnte. Da sieht selbst...


LED-Solarlampen-Blog: Solarleuchten, LED-Dekorationselemente für Haus und Garten. / 21. Jan 2014



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Robert Half Technology, Bielefeld
  4. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€
  3. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  2. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  3. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  4. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  5. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  6. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  7. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  8. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  9. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  10. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Der Typ hats drauf!

    Seitan-Sushi-Fan | 03:41

  2. Re: Ohne Angabe der zu verlegenden Länge ist der...

    HagbardCeline | 03:35

  3. Re: Gut das ich das updatesystem "deinstalliert...

    Pjörn | 03:31

  4. Re: Updates lassen sehr wohl leicht deaktivieren!

    Mad_D | 03:28

  5. Re: Mit anderen Worten...

    Pjörn | 03:20


  1. 23:26

  2. 22:58

  3. 22:43

  4. 18:45

  5. 17:23

  6. 15:58

  7. 15:42

  8. 15:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel