Anzeige
21:9-Display
21:9-Display (Bild: Philips)

Philips Display im 21:9-Format

Philips will ein 29 Zoll großes Display im 21:9-Format auf den Markt bringen. Es kann Inhalte verschiedener Quellen gleichzeitig nebeneinander darstellen.

Anzeige

Das Philips-Display "Ultrawide 29" mit 29 Zoll großem Bildschirm ist ungewöhnlich breit. Das liegt an seinem Seitenverhältnis von 21:9, das aus dem Kinobereich stammt. Das Modell mit AS-IPS-Panel (Advanced Super IPS) erreicht eine Auflösung von 2.560 x 1.080 Bildpunkten. Darüber hinaus wird auch ein 16:9-Gerät mit 27 Zoll und 2.560 x 1.440 Pixeln angeboten. Es wird unter dem Namen Brilliance 271P QPJK vermarktet.

  • Philips Brilliance 271P QPJK (Bild: Philips)
  • Philips Ultrawide 29 (Bild: Philips)
  • Philips Ultrawide 29 (Bild: Philips)
Philips Ultrawide 29 (Bild: Philips)

Die Displays können Inhalte zweier angeschlossener Bildquellen gleichzeitig nebeneinander darstellen. Die Displays werden jeweils auch in einer Version mit Webcam im Bildschirmrahmen angeboten. Weitere technische Daten liegen noch nicht vor.

Die neuen Philips-Modelle sollen im ersten Quartal 2013 in den Handel kommen. Noch verriet der Hersteller die Preise nicht.

Auch von LG gibt es mit dem EA93 ein 21:9-Display im 29-Zoll-Format. Dieses Modell kann ebenfalls mehrere Bildquellen auf einmal darstellen - LG erwähnt eine "4-Screen-Split"-, eine PBP-(Picture-by-Picture-) und eine PIP-Darstellung (Picture-in-Picture). Das 21:9-Display verfügt dazu über zwei HDMI-Eingänge und je einen DVI-D- und Displayport-Eingang. Auch einen USB-3.0-Hub, 7-Watt-Stereolautsprecher und einen Kopfhörerausgang stellt das LG-Display zur Verfügung.


eye home zur Startseite
VRzzz 24. Dez 2012

bei meinem letzten Rollout hat sogar jede Tippse 2x (wahlweise) 22" oder 24"er IPS...

sachsenrambo 23. Dez 2012

hab nen 4:3 22" LaCie mit 1800x1350, bei 85Hz, das is doch mal n geiles Bild. Zwei von...

Xstream 21. Dez 2012

leider sehr unsicher in öffentlichen netzen

Rogolix 21. Dez 2012

Wenn du ein Zoll-Maßband hättest würdest du Fürchterliches herausfinden: Die angeblich...

tribal-sunrise 21. Dez 2012

Der LG hat eine UVP von 599 - vermutlich wird der Philips da dann ähnlich liegen - ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. Erfahrener Berater "IT Strategy & IT Efficiency" (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  2. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  3. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  4. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  5. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  6. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  7. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  8. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  9. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  10. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. Re: Und noch ein 30 fps Blockbuster...:(

    Unix_Linux | 18:02

  2. Popcorn Time? Ernsthaft?

    Analysator | 18:02

  3. Golem's stichelt doch nicht immer dazu an

    GaliMali | 17:58

  4. Re: sorry, wofür brauche ich so viel Mbit/s?

    plutoniumsulfat | 17:57

  5. Re: Ist doch klar warum

    Spiritogre | 17:56


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel