Abo
  • Services:
Anzeige
Der Youtuber PewDiePie ist sauer auf Youtube.
Der Youtuber PewDiePie ist sauer auf Youtube. (Bild: PewDiePie)

PewDiePie: Youtuber empört über Abonnenten- und Klickzahlen-Schwund

Der Youtuber PewDiePie ist sauer auf Youtube.
Der Youtuber PewDiePie ist sauer auf Youtube. (Bild: PewDiePie)

Selbst Branchengrößen wie PewDiePie und Jim Sterling sind auf Youtube von plötzlichen Rückgängen bei den Abonnenten- und Klickzahlen für neue Videos betroffen. Die Szene hat den Verdacht, dass Youtube derzeit andere Inhalte als etwa Let's Plays bevorzugt.

"Ich habe erst gedacht, dass es an mir liegt", sagt Seán William McLoughlin - der unter dem Pseudonym Jacksepticeye zu einem der weltweit erfolgreichsten Youtuber mit derzeit mehr als 13 Millionen Abonnenten geworden ist. In einem Video berichtet er von Rückgängen bei den Abonnenten- und Klickzahlen seit September und Oktober. Nun hat Jacksepticeye allerdings festgestellt, dass es Kollegen von ihm ähnlich geht - "es gibt dramatische Abstürze um 30 bis 40 Prozent".

Anzeige

Das Thema sorgt derzeit in der Szene für sehr viel Aufregung. Viele Let's Player und Youtuber fürchten um ihre Abrufe - und damit natürlich auch um Einnahmen. Selbst der weltweit reichweitenstärkste Youtuber PewDiePie geht der Sache inzwischen nach. Er hat sich mehrfach auf Twitter zu dem Thema geäußert und Videos verlinkt, in denen Youtube etwa der Lüge bezichtigt wird.

Jim Sterling, ein anderer der ganz Großen, berichtet bei Kotaku.com sogar davon, dass ihn jede Veröffentlichung eines Videos Abonnenten koste - was tatsächlich extrem ungewöhnlich wäre.

Die Szene vermutet, dass Youtube seine Suchalgorithmen so verändert hat, dass anstelle von klassischem Let's Play nun noch interaktivere Inhalte bevorzugt werden. Etwa simple Gewinnspiele oder ähnliche Sachen, bei denen viele Nutzer die Like-Schaltfläche anklicken oder etwas in den Kommentaren schreiben. Der Verdacht ist, dass Youtube damit mehr Klicks generiert und gleichzeitig die Nutzer stärker einbezieht, um seine Werbeumsätze zu steigern.

Bei Kotaku.com hat sich Youtube zu den Vorwürfen geäußert und sie zurückgewiesen. Eine gründliche Untersuchung habe keine Auffälligkeiten ergeben, gewisse Fluktuationen im Abonnentenstamm seien einfach normal. Den ebenfalls erhobenen Vorwurf, dass das Benachrichtigungssystem für neue Videos nur manchmal funktioniere, weist das Unternehmen ebenfalls zurück: Viele Nutzer hätten es einfach nicht richtig aktiviert. Ob die auffälligen Rückgänge damit tatsächlich erklärt sind, lässt sich derzeit aber schlecht einschätzen.


eye home zur Startseite
Cok3.Zer0 06. Dez 2016

Die Zahlen neben den Kanälen werden erst aktualisiert wenn man YT ein zweites Mal...

Themenstart

quineloe 05. Dez 2016

Ja kann man. Aber ich beziehe mich auf die Beiträge, die eigentlich nur aus "haha such...

Themenstart

JouMxyzptlk 05. Dez 2016

Die ist zwar nicht sonderlich hoch, aber ich merk nichts davon dass es bergab geht...

Themenstart

throgh 04. Dez 2016

Dann lasst uns doch darüber einmal ganz konkret sprechen: Kann es wirklich einen...

Themenstart

Bujin 04. Dez 2016

Es scheint generell angenommen zu werden dass "nur" Let's Play Unterhalter betroffen sind...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. BrainGameS Entertainment GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 115,00€
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Wer warten kann, warten, zumindest bis zum...

    Ach | 04:30

  2. Re: Recovery Mode beim iPhone SE nach Update.

    Orance | 04:25

  3. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    kelzinc | 04:13

  4. Re: Dazu dann bitte noch

    Moe479 | 04:12

  5. Dünne Schicht auf einer normalen Brille...

    Vögelchen | 03:36


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel