Abo
  • Services:
Anzeige
Felix "PewDiePie" Kjellberg
Felix "PewDiePie" Kjellberg (Bild: Felix Kjellberg)

PewDiePie: Youtube-Star schaltet Kommentare ab

Mit mehr als 30 Millionen Abonnenten ist der aus Schweden stammende Felix Kjellberg - besser bekannt als PewDiePie - der weltweit mit Abstand erfolgreichste Let's Player. Jetzt hat er genug von den Kommentaren unter seinen Videos.

Anzeige

"Es macht mich krank", so der Let's Player Felix Kjellberg, der in der Szene unter dem Namen PewDiePie bekannt ist, über die Kommentare unter seinen Videos. "Es ist vor allem Spam, oder es sind Leute, die Werbung für sich machen, oder Leute, die versuchen andere zu provozieren, und Leute, die auf all das antworten." Die für ihn eigentlich interessanten Kommentare kämen inzwischen schlicht nicht mehr zu ihm durch. Aus diesem Grund hat Kjellberg die Kommentarfunktion unter seinen Videos, in denen er aktuelle Games spielt und sie dabei kommentiert, ab sofort entfernt - dauerhaft, wie er selbst sagt.

Kjellberg ist der mit Abstand erfolgreichste Let's Player, seinen Kanal auf Youtube haben mehr als 30 Millionen Menschen abonniert. Allein das Video, in dem er die Schließung der Kommentare ankündigt und begründet, haben bislang rund sieben Millionen Menschen gesehen. Zum Vergleich: Der reichweitenstärkste deutsche Let's Player, Erik Range alias Gronkh, kommt derzeit auf etwas mehr als drei Millionen Abonnenten.

Der Schritt von Kjellberg erinnert an einen offenen Brief, den inzwischen mehr als tausend Mitglieder der US-Spielebranche unterzeichnet haben. Auch die Entwickler sind mit den oft aggressiven, provozierenden Umgangsformen ihrer Community nicht einverstanden - sie hoffen auf eine Besserung durch ihren Appell.

PewDiePie sagt, dass er auch künftig auf die Interaktion mit seinen Zuschauern nicht verzichten möchte. Allerdings will er wohl vor allem auf Twitter und Reddit setzen. Über die Kommentarfunktion auf Youtube habe er sich schon länger geärgert, und eigentlich darauf gehofft, dass Youtube das Problem angehe.


eye home zur Startseite
KritikerKritiker 14. Okt 2014

Kann doch sein, dass es für ihn anders ist? Für mich zumindest gibt es durchaus besseres...

Gungosh 11. Sep 2014

Wirklich schlimm. Warum? Ja.

ji (Golem.de) 08. Sep 2014

Also, ich kann nicht erkennen, dass die Qualität der Inhalte schlechter geworden ist...

lemmer 06. Sep 2014

Nun ja, bei mehreren Millionen Euronen Einkommen, die er mit den Videos jährlich macht...

Garius 05. Sep 2014

Ja. Nachdem nun der zweite sinnlose "China-Reis" Thread aufgemacht wurde, hab ich jetzt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€
  2. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  2. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  3. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an

  4. Berliner Nahverkehr

    Alle U-Bahnhöfe bekommen WLAN-Versorgung

  5. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  6. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  7. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  8. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  9. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  10. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Nicht machbar

    mnementh | 16:07

  2. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    NaruHina | 16:06

  3. Re: How about a nice game of chess?

    mnementh | 16:04

  4. Gefährlich

    mrgenie | 16:04

  5. Re: Verstehe die Admins der Installationen nicht

    tingelchen | 16:03


  1. 16:07

  2. 15:52

  3. 14:36

  4. 14:30

  5. 13:10

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel