Abo
  • Services:
Anzeige
Petzval-Objektiv
Petzval-Objektiv (Bild: Kickstarter)

Petzval 170 Jahre altes Objektiv für Digitalkameras

An moderne Nikon- und Canon-DSLRs soll es passen, das Porträtobjektiv Petzval. Es wurde 1840 entwickelt und soll nun dank Kickstarter mit leicht verbesserter Technik neu aufgelegt werden.

Anzeige

Der ungarische Mathematiker und Ingenieur József Petzvál hatte 1840 das Porträtobjektiv 85mm f/2,2 entwickelt und auf den Markt gebracht. Nun soll es durch ein Kickstarter-Projekt so angepasst werden, dass es an DSLRs von Nikon und Canon passt. Seine Charakteristik und sein Aussehen soll es jedoch nicht verlieren.

  • Petzval an analogen Kameras (Bild: Kickstarter)
  • Die Steckblende im Petzval-Objektiv (Bild: Kickstarter)
  • Altes und neues Petzval-Objektiv (Bild: Kickstarter)
  • Petzval in schwarzem Gehäuse (Bild: Kickstarter)
  • Petzval (Bild: Kickstarter)
Petzval an analogen Kameras (Bild: Kickstarter)

Das Objektiv ist nicht mit unseren heutigen Modellen vergleichbar. Das fängt schon bei seinem auffälligen Äußeren aus Messing an, und einen Blendenring besitzt es auch nicht. Die nicht scharf gestellten Bereiche wirken bei diesem Objektiv deutlich anders als bei aktuellen Modellen. Das Bokeh sieht kreisförmig verzerrt aus. Das rückt die Person im Vordergrund noch mehr in den Mittelpunkt des Betrachters.

Die Naheinstellgrenze liegt bei einem Meter und der Blickwinkel bei 30 Grad. Ein paar Zugeständnisse haben die Entwickler gemacht. An die Vorderseite passt ein 67-mm-Filter und die Linsenelemente sind beschichtet, um Geisterbilder durch Reflexionen zu verhindern. Gebaut wird die Neuauflage von Zenith.

Wer rund 480 US-Dollar zuzüglich 40 US-Dollar für den Versand nach Deutschland investiert, kann sich ein Exemplar sichern, wenn das Kickstarter-Projekt erfolgreich verläuft. Finanziell sollte das kein Problem sein, denn die für die Produktion erforderlichen 100.000 US-Dollar wurden schon lange erreicht. Mittlerweile wurden rund 800.000 US-Dollar zugesagt. Das Projekt läuft noch bis zum 24. August 2013. Die Auslieferung soll ab Februar 2014 erfolgen.

Auf der Kickstarter-Seite sind zahlreiche Beispielbilder zu sehen, die teilweise mit alten Petzval-Objektiven und dem Prototyp des neuen Modells an analogen und digitalen Spiegelreflexkameras gemacht wurden.


eye home zur Startseite
Guardian 01. Aug 2013

Ich dachte bei Kickstarter wird das Geld erst ausgezahlt, wenn das Produkt ausgeliefert...

Der Spatz 31. Jul 2013

Nein.

Zappa 30. Jul 2013

das russische Cyclops Objektiv macht einen ähnlichen Effekt. Es ist hoch lichtstart (f1,5...

narfomat 30. Jul 2013

hoffentlich mit leica M9 mount... =)

Egon E. 29. Jul 2013

Google mal nach "Swirly Bokeh". Genau dieser Effekt, der sich übrigens auch teilweise mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. DIEBOLD NIXDORF, Hamburg, Paderborn
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn, Taucha bei Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Rabattcode: MB10)
  2. 179,00€ + 1,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  2. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  3. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  4. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  5. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  6. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  7. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  8. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  9. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

  10. Aktionsbündnis Gigabit

    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Smartphone-Hersteller Hugo Barra verlässt Xiaomi
  2. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

  1. Re: Dauernd das gleiche Spiel mit anderen Artworks...

    Koto | 20:08

  2. Re: Inbegriff von Abzocke

    Koto | 20:06

  3. Re: Zombies...

    Berner Rösti | 20:05

  4. Re: hochwasser ? einfach verbieten!

    User_x | 20:05

  5. Re: Selbst schuld, einfach zu teuer und zu...

    wasabi | 20:03


  1. 18:21

  2. 18:16

  3. 17:44

  4. 17:29

  5. 16:57

  6. 16:53

  7. 16:47

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel