Abo
  • Services:
Anzeige
PES 2016: mehr Möglichkeiten bei Zweikämpfen
PES 2016: mehr Möglichkeiten bei Zweikämpfen (Bild: Konami)

PES 2016: Torjubel und Mistwetter

PES 2016: mehr Möglichkeiten bei Zweikämpfen
PES 2016: mehr Möglichkeiten bei Zweikämpfen (Bild: Konami)

Zusammenstöße in der Luft, mehr Kontrolle über Zweikämfe und den Torjubel der Spieler: Konami will in seiner Fußballsimulation Pro Evolution Soccer zum 20-Jährigen viele Neuerungen bieten.

Anzeige

Seit 1995 liefert sich Konami mit Pro Evolution Soccer einen Zweikampf gegen den ewigen - kommerziell stärkeren - Konkurrenten Fifa von EA Sports. Für die Jubiläumsausgabe PES 2016, die am 17. September 2015 erscheinen soll, kündigt der Hersteller eine lange Liste mit Verbesserungen im Vergleich zur Vorjahresversion an. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Zweikämpfen, möglichst korrekt simulierten Kollisionen am Boden und in der Luft sowie der Ballphysik.

So sollen virtuelle Athleten laut Konami in Zweikämpfen mehr Möglichkeiten haben, den Gegner auszuspielen und ihm mit neuen Tricks den Ball abzujagen. Außerdem soll das Ganze schneller und präziser funktionieren als bislang. Wer es schafft, ein Tor zu schießen, soll den Jubel besser seinen persönlichen Emotionen anpassen können - etwa per Menü eine Freudenorgie auslösen oder eigene Aktionen ausführen können. Überhaupt soll das Gefühlsleben der Kicker eine größere Rolle spielen, und es soll auch besser an ihren Gesichtern ablesbar sein.

Technische Grundlage ist erneut die Fox Engine, die um einige neue Effekte angereichert wird. Die auffälligste dürfte dynamisch wechselndes Wetter sein - was auch die entsprechenden Auswirkungen auf das Ballverhalten haben soll.

Die Bundesliga ist wie immer nicht in PES enthalten, dafür hat sich Konami für drei Jahre die Champions League und die Europa League mitsamt allen beteiligten Clubs von der UEFA gesichert. PES 2016 soll für Windows-PC, Xbox 360 und One sowie für Playstation 3 und 4 erscheinen.


eye home zur Startseite
BiGfReAk 15. Jun 2015

Du meinst also die ganzen Unternehmen geben völlig sinnlos Millionenbeträge für Lizenzen...

Atzeonacid 15. Jun 2015

Also die Classic Teams hatten auch keine Original Namen, zumindest beim letzten PES, das...

grumpfel 15. Jun 2015

PES und seine Vorgänger spiele ich seit 1998. Das was Konami nach PES 6 abgeliefert hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. Deichmann SE, Essen
  4. Hubert Burda Media, Offenburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  2. 12,99€
  3. 17,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Ok IT Forum aber wieso im so digital im Denken?

    unbuntu | 15:06

  2. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    ChMu | 15:02

  3. Re: Was für eine tolle NEWS: Auf das Spiel freue...

    Erny | 15:01

  4. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Moe479 | 14:56

  5. Re: Der Labelname...

    plutoniumsulfat | 14:55


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel