Abo
  • Services:
Anzeige
PES 2016
PES 2016 (Bild: Konami)

PES 2016: EM-Erweiterung mit 15 lizenzierten Teams

PES 2016
PES 2016 (Bild: Konami)

Das offizielle Spiel zur Fußball-Europameisterschaft 2016 erscheint als kostenloses Addon für PES 2016. Allerdings mit beschränktem Inhalt: Es wird lediglich 15 von 24 Teams geben - und nur ein Stadion.

Konami kündigt die Erweiterung Uefa Euro 2016 für Pro Evolution Soccer (PES) 2016 an. Das Addon ist das offizielle Spiel zur Fußball-Europameisterschaft, die vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich stattfindet.

Anzeige

Uefa Euro 2016 erscheint am 24. März 2016 als Download kostenlos für alle Plattformen, auf denen auch PES 2016 läuft. Am 21. April wird für Playstation 3 und 4 außerdem eine Boxversion mit PES 2016 und der EM-Erweiterung in Handel erhältlich sein. Neben einer Einzelspielerkampagne soll es auch mehrere Multiplayermodi geben, darunter eine parallel zum Turnier ausgetragene PES-League.

Von den 24 qualifizierten Mannschaften hat Konami nur für 15 die Lizenz, den Kader vollständig nachzubilden - zum jeweiligen Stand, mit dem sie sich qualifiziert haben. Im Angebot sind unter anderem Deutschland, England, Spanien, Italien und Frankreich. Die Athleten dieser Teams sollen mit authentischen Gesichtern sowie ihrem von der KI nachgebildeten Spielstil vertreten sein.

Die restlichen Mannschaften sind nur in generischer Form in Uefa Euro 2016 vertreten. Darunter sind unter anderem die Schweiz und Österreich, aber auch Belgien, Polen und Island. Auch bei den Stadien hat Konami gespart: Lediglich das Stade de France in Paris ist enthalten - das ist aber immerhin der Austragungsort des Finales.


eye home zur Startseite
TarikVaineTree 23. Feb 2016

Dieses "Argument" tut aufgrund der Möglichkeit, Gamepads am PC (zusätzlich) zu nutzen...

razer 23. Feb 2016

spierlerisch ändert sich sogar sehr viel, aber wenn man nur trollen will ists natürlich...

Flome1404 23. Feb 2016

nene DE darf ruhig früh ausscheiden sonst muss ich wieder diese ganzen fussballioten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald
  2. über InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG, Rhein-Main-Gebiet
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  2. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche

  3. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  4. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  5. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  6. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  7. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  8. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  9. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  10. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Nicht so schlimm

    opodeldox | 09:51

  2. Re: 24p?

    Dino13 | 09:51

  3. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    divStar | 09:50

  4. Design ist nicht alles

    dabbes | 09:50

  5. Re: schlecht recherchierter Artikel

    FaKre | 09:50


  1. 09:40

  2. 09:03

  3. 07:59

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 18:19

  7. 17:28

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel