Abo
  • Services:
Anzeige
Jeff Williams wird zum Chief Operating Officer (COO) befördert.
Jeff Williams wird zum Chief Operating Officer (COO) befördert. (Bild: Apple)

Personal: Apple macht Wearables und App-Stores zur Chefsache

Jeff Williams wird zum Chief Operating Officer (COO) befördert.
Jeff Williams wird zum Chief Operating Officer (COO) befördert. (Bild: Apple)

Apple nimmt die größte Personalneustrukturierung seit dem Rauswurf von iOS-Chef Scott Forstall vor und macht Marketingchef Phil Schiller zum Aufseher aller App Stores. Wearables-Spezialist Jeff Williams wird zum Hardware-Chef befördert. Zudem fängt ein erfahrener Werbemanager bei Apple an.

Apple befördert einige Manager aus der zweiten Führungsebene, sortiert das App-Store-Geschäft neu und positioniert Wearables höher.

Anzeige

Marketingchef Phil Schiller übernimmt die Leitung der zuletzt in die Kritik geratenen App Stores für die Plattformen OS X, iOS und tvOS. Aus dem Mac App Store zogen sich prominente Entwickler wegen der Einschränkungen bei der Vermarktung und Problemen im Shop zurück. Auch der iTunes App Store für iOS wird kritisiert, weil es zu lange dauere, bis Apps freigegeben würden, es kein Geld für Updates gebe, und die Entwickler keine Möglichkeit hätten, mit den Kunden zu kommunizieren. Mittlerweile setzt Apple mit seinen App Stores aber Milliarden US-Dollar um - entsprechend wichtig ist die Pflege der Beziehungen zu den Entwicklern.

Jeff Williams wird zum Chief Operating Officer (COO) befördert. Diese Position war bisher unbesetzt. Tim Cook hatte sie inne, bevor er zum CEO ernannt wurde. Williams ist unter anderem für die Einführung der Apple Watch verantwortlich gewesen und wird neben seiner neuen Aufgabe weiter die Wearables-Sparte verantworten. Daran ist erkennbar, wie wichtig dieses Segment ist. Der neue Hardware-Chef Johny Srouji, der zum Senior Vice President befördert wird, muss sich mit den anderen Hardwareprodukten des Konzerns zufriedengeben. Außerdem kommt im kommenden Jahr mit Tor Myhren ein Werbemanager von Grey Group zu Apple, der die Werbekampagnen Apples leiten soll.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Daimler AG, Ludwigsfelde


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1169,00€
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  2. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  3. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  4. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  5. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  6. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  7. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära

  8. Ultrastar He12

    WD plant Festplatten mit bis zu 14 Terabyte

  9. LG

    Weitere Hinweise auf Aufgabe des bisherigen Modulsystems

  10. Onlinewerbung

    Forscher stoppen monatelange Malvertising-Kampagne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: Was aufrüsten für WoW?

    ckerazor | 17:19

  2. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    SoniX | 17:19

  3. Re: Nicht schlecht für den Anfang, aber...

    Sebbi | 17:18

  4. Re: Zeigt wie Lächerlich die Idee ist, Akkus als...

    tingelchen | 17:18

  5. Re: Messenger: Kritik an SMS wegen Hasspropaganda

    olleIcke | 17:16


  1. 17:04

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:54

  5. 15:50

  6. 15:40

  7. 15:34

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel