Abo
  • Services:
Anzeige
Perfectly Clear
Perfectly Clear (Bild: Athentech)

Perfectly Clear: Ein Mittel gegen die lila Fotoschleier des iPhone 5

Perfectly Clear
Perfectly Clear (Bild: Athentech)

Mit der iPhone-App Perfectly Clear 3.0 von Athentech sollen die teilweise heftigen lilafarbenen Schleier, die einige Aufnahmen mit der iPhone-5-Kamera prägen, automatisch entfernt werden.

Die iOS-App Perfectly Clear soll in der neuen Version 3.0 die bei Gegenlichtsituationen gelegentlich entstehenden lilafarbenen Störungen in den Bildern des iPhone 5 beseitigen, die viele Benutzer als störend empfinden. Der Effekt tritt vor allem bei Aufnahmen auf, bei denen Punktlichtquellen in der Nähe sind. Auch bei hellem Sonnenlicht sind diese Effekte oft zu sehen.

Anzeige
  • De-Purple-Funktion von Perfectly Clear (Bild: Athentech)
  • Aufhellfunktion von Perfectly Clear (Bild: Athentech)
  • Perfectly Clear (Bild: Athentech)
  • Farbkorrektur von Perfectly Clear (Bild: Athentech)
De-Purple-Funktion von Perfectly Clear (Bild: Athentech)

Beim iPhone 4S und den vorausgegangenen Generationen tauchte das Phänomen zwar auch gelegentlich auf, doch das neue Telefon von Apple neigt vermehrt zu diesem Farbfehler. Als Ursache nennt Apple einfallendes Streulicht, bietet aber selbst keine Abhilfe für betroffene Kunden. Mit der Softwarelösung von Perfectly Clear 3.0 soll das Problem durch eine Bildbearbeitung mit Hilfe der Funktion "De-Purple" nachträglich behoben werden.

Nach einem Test der Fotoswebsite Photography Bay funktioniert "De-Purple" recht gut, wobei es in manchen Fällen jedoch zu einer Graufärbung des Bildes kommt. Besonders, wenn sich rund um den lilafarbenen Farbschleier blauer Himmel befindet.

Eine Alternative zur nachträglichen Bearbeitung der Aufnahmen stellt die Camhoodie-Hülle von Fotodioxpro dar. Dies Hülle enthält eine Miniatur-Gegenlichtblende für das innenliegende Objektiv der iPhone-5-Kamera. Dadurch soll verhindert werden, dass seitlich Licht in die Optik fällt, die nach Angaben von Apple für den lila Farbschleier verantwortlich ist.

Perfectly Clear von Athentech ist für 2,69 Euro in Apples iTunes App Store erhältlich.


eye home zur Startseite
Hu5eL 20. Nov 2012

Weil von 10 Leuten zum Schluss 15 verschiedene Designs verlangt werden...

Someone Anonymous 13. Nov 2012

Der Fokus soll wohl auf dem Gesicht liegen.

Unwichtig 13. Nov 2012

Huch! Andere Leute koennen sich besser an mein gesagtes erinnern als ich selber. Sowas...

Sh0gZ 13. Nov 2012

Das wäre doch nicht schlimm :D Dann kann man sich "t.Book lite" zum testen, gratis aus...

borstie 13. Nov 2012

Lesen bildet. Mitdenken auch. es sind ja auch nicht die Anschaffungskosten, sondern die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach bei Saarbrücken / Merzig
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,98€

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Riecht irgendwie faul...

    ve2000 | 03:18

  2. Re: Fragwürdiges Funktionsprinzip

    ve2000 | 03:17

  3. Re: 5 jahre für pkw

    ecv | 03:11

  4. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    sardello | 02:58

  5. Re: Ist das Problem nicht die Größe, des Cache?

    christi1992 | 02:55


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel