Pentax K-01 im Praxistest: Optisch ein Wagnis bei hochwertiger Bildqualität
Pentax K-01 (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Pentax K-01 im Praxistest Optisch ein Wagnis bei hochwertiger Bildqualität

Die Pentax K-01 polarisiert mit ihrem klobigen Design und ihrer Größe die Golem.de-Leser, die bei ihrem Erscheinen einerseits das mutige Design lobten und sie andererseits als überflüssige Spar-K5 bezeichneten, weil sie den gleichen rauscharmen Sensor wie diese Pentax-DSLR nutzt. Was die Bildqualität und die Bedienung taugen, klärt unser Praxistest.

Anzeige

Beim Auspacken der Pentax K-01 fällt sofort auf, dass Pentax keine leichtgewichtige, kleine Systemkamera wie etwa Olympus mit dem PEN-System entwickelt hat. Der australische Designer Marc Newson hat stattdessen eine vergleichsweise große und vor allem kantige Kamera entworfen, die jedoch einen großen Vorteil hat. Sie kann mit allen Pentax-Objektiven genutzt werden, die in den vergangenen 30 Jahren auf den Markt kamen. Bei anderen Systemkameras kann der Kunde oft nur auf ein sehr begrenztes Objektivportfolio zurückgreifen.

  • Pentax K-01  (Bild: Andreas Donath)
  • Pentax K-01 mit Pentax sms DA 40mm f/2.8 XS  (Bild: Andreas Donath)
  • Pentax K-01 mit Pentax sms DA 40mm f/2.8 XS (Bild: Andreas Donath)
  • Pentax K-01  (Bild: Andreas Donath)
  • Pentax K-01  (Bild: Andreas Donath)
  • Pentax K-01  (Bild: Andreas Donath)
  • Pentax K-01  (Bild: Andreas Donath)
  • Pentax K-01 mit Pentax smc DA 70mm f2.4 Limited (Bild: Andreas Donath)
  • Pentax sms DA 40mm f/2.8 XS (Bild: Andreas Donath)
  • Pentax K-01 mit Pentax smc DA* 300mm f4.0 ED IF SDM (Bild: Andreas Donath)
  • Das Speicherkartenfach ist hinter einer Klappe und einer Gummiabdeckung versteckt. (Bild: Andreas Donath)
  • Der riesige Akku der Pentax K-01 (Bild: Andreas Donath)
Pentax K-01 (Bild: Andreas Donath)

Die Pentax K-01 nimmt Fotos und Videos mit einem APS-C-Sensor auf. Er erreicht eine Auflösung von 16,28 Megapixeln und arbeitet im Lichtempfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 25.600. Die Bildstabilisierung übernimmt wie bei anderen Pentax-Kameras der beweglich aufgehängte Sensor. Er kommt auch in Pentax' teuerster DSLR K-5 zum Einsatz.

Das Gehäuse der K-01 wird auf den ersten Blick aufgrund seiner Maße schnell mit einer DSLR verwechselt, doch ein entscheidendes Detail fehlt: der optische Sucher. Die K-01 ist eine Systemkamera und zeigt wie eine Kompaktkamera vor der Aufnahme das Bild auf dem Display an. Das entspricht der Live-View-Funktion moderner DSLRs. Wer vorher mit einer Spiegelreflexkamera arbeitete, hält die Kamera zunächst unweigerlich falsch - also direkt ans Gesicht - und sieht nichts.

Die Bedienelemente 

sf (Golem.de) 13. Jul 2012

Die Bildunterschriften im Vollbildmodus lassen sich durch Klick auf das Minus links...

Der Spatz 13. Jul 2012

Als ich auf Digital umgestiegen bin wollte ich einen KB-Sensor nachdem meine S2pro...

Der Spatz 13. Jul 2012

Entspricht wahrscheinlich mehr dem asiatischen Geschmackals dem europäischen. Und wenn...

ad (Golem.de) 13. Jul 2012

Schon gesehen? http://www.fujifilm.eu/de/presse/artikel/news/fujifilm-erweitert-mit-dem...

fratze123 12. Jul 2012

"Wer vorher mit einer Spiegelreflexkamera arbeitete, hält die Kamera zunächst...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. (Senior-)Berater (m/w) SAP CRM
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Web Developer (m/w)
    Publicis München, München
  3. Fachinformatiker (m/w)
    Clemens Kleine Dienstleistungen GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  4. Projektmanager IT ERP Microsoft Dynamics Navision (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Box im Kurztest

    Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

  2. Apple

    Update auf iOS 8 macht das iPhone 4S träger

  3. Zoobotics

    Vier- und sechsbeinige Pappkameraden

  4. Mavericks

    Apple veröffentlicht letztes Update für OS X 10.9.5

  5. Amazon

    Der neue Kindle Voyage hat 300 ppi

  6. iPad Air 2 und iPad Mini 3

    Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

  7. Watchever und Dropbox

    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

  8. Apples iOS 8 im Test

    Das mittelmäßigste Release aller Zeiten

  9. Online-Handel

    Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

  10. Digitale Verwaltung 2020

    E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel