Arbeiter in Schanghai vor einem Bild an einer Baustelle.
Arbeiter in Schanghai vor einem Bild an einer Baustelle. (Bild: Aly Song/Reuters)

Pegatron Produktion des neuen iPhones soll angelaufen sein

Bei Pegatron in Schanghai soll die Montage des neuen iPhones angelaufen sein. Auch an einem neuen iPad soll der Auftragshersteller arbeiten.

Anzeige

Der taiwanische Auftragshersteller Pegatron hat die Produktion des neuen iPhones von Apple begonnen. Das berichtet die IT-Zeitung Digitimes aus informierten Branchenkreisen. Die Montage des Smartphones sollen Arbeiter in einer Pegatron-Fabrik in Schanghai übernehmen.

Pegatron ist im Jahr 2008 aus dem Asus-Konzern ausgegründet worden und fertigt Smartphones, Notebooks, Netbooks, Desktop-PCs, Spielekonsolen, mobile Geräte, Motherboards, TV-Karten, LCD-Fernseher, Set-Top-Boxen und Kabelmodems für Markenelektronikkonzerne an.

Pegatrons Aufträge für die Notebook-Montage sind laut Digitimes im dritten Quartal 2012 gegenüber dem Vorquartal rückläufig. Durch den iPhone-Auftrag werde der Rückgang jedoch ausgeglichen.

Wichtigster Auftragshersteller für das iPhone ist Foxconn. Im dritten Quartal soll die iPhone-Produktion laut einem früheren Bericht der Digitimes von neuen und alten Geräten 20 bis 25 Millionen Stück erreichen.

Pegatron soll nach Foxconn auch Aufträge für eine neue Version des iPad erhalten haben und im laufenden dritten Quartal einige Millionen Stück ausliefern.

Fans warten auf ein neues iPhone

Die Berichte der Digitimes zu nicht offiziell angekündigten Produkten sind teilweise widersprüchlich. Die inoffiziellen Informationen aus der Lieferkette der IT-Konzerne haben sich auch einige Male als falsch erwiesen.

Das fünfte iPhone, das iPhone 4S, wurde am 4. Oktober 2011 vorgestellt und kam zehn Tage später auf den Markt. Aktuell warten viele Käufer auf ein neues Modell. Apple wird am 24. Juli 2012 seine aktuellen Quartalsergebnisse vorstellen. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg könnte Apple deshalb das schwächste Wachstum für Umsatz und Gewinn in den vergangenen zwei Jahren ausweisen. Das iPhone ist die wichtigste Umsatzquelle Apples. Auch Bloomberg erwartet laut Quellen aus der Zulieferkette einen Beginn der Massenproduktion im August 2012 mit einer Stückzahl von 20 bis 25 Millionen.


tomate.salat.inc 23. Jul 2012

Nicht schlimm: http://www.motifake.com/image/demotivational-poster/1103/facepalm-diving...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Engineer in Test (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main und Berlin
  2. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  3. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  4. Informatiker / Datenbankadministrator (m/w) Oracle
    Autobahndirektion Nordbayern, Nürnberg, Ebern

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. WWE 2K16 - Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de) - [PlayStation 4]
    59,99€ Vorbesteller erhalten zwei exklusive spielbare Versionen von Arnold Schwarzenegger als...
  2. NEU: PS4- und Xbox-One-Spiele stark reduziert
    (u. a. F1 2015 PS4 43,79€, Metro Redux PS4 37,64€, Singstar Ultimate Party PS4 19,61€, GTA 5...
  3. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  2. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  3. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  4. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation

  5. This War of Mine

    Krieg mit The Little Ones auf Konsole

  6. Soziales Netzwerk

    Facebook hat eine Milliarde Nutzer an einem Tag

  7. Google

    Chrome pausiert ab September einige Flash-Werbung

  8. Mobilfunknetz

    Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

  9. Rare Replay im Test

    Banjo, Conker und mehr im Paket

  10. Ubisoft

    Server von World in Conflict werden abgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Re: Trittbrettfahrer

    billyx | 02:14

  2. Re: Computer von sega und Nintendo???

    F4yt | 02:01

  3. Re: Wieso ist der KC85/2 englisch beschriftet?

    F4yt | 01:54

  4. Re: Wieso sollte Dobrindt es anders machen als...

    Prinzeumel | 01:42

  5. Re: Wieso ist Glasfaser von Förderung ausgeschlossen?

    Prinzeumel | 01:39


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel