Peach und Minion: Mehr Sicherheit dank Fuzzing
Peach v2 und Minion sollen helfen, die Sicherheit im Web zu verbessern. (Bild: Mozilla)

Peach und Minion: Mehr Sicherheit dank Fuzzing

Mozilla arbeitet zusammen mit Blackberry an einem Fuzzing-Framework namens Peach v2, das helfen soll, die Sicherheit im Web zu steigern. Zudem hat Mozilla mit Minion eine Testplattform veröffentlicht, mit der sich Sicherheitstests weitgehend automatisieren lassen sollen.

Anzeige

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt arbeiten Mozilla und Blackberry an Fuzzing-Methoden. Dabei werden Applikationen automatisiert mit unerwarteten und korrupten Daten gefüttert, um Sicherheitslücken systematisch aufzuspüren und diese zu beseitigen, bevor Nutzer gefährdet werden. Mit Peach v2 soll dabei ein freies Fuzzing-Framework entstehen, mit dem sich auch Browser testen lassen.

Mozilla hat mit Peach bereits Erfahrungen gesammelt und einige der HTML5-Funktionen von Firefox damit getestet, beispielsweise die Verarbeitung von Bild-, Audio- und Videoformaten, Schriften, Multimedia-APIs wie WebGL und Webaudio sowie neue Protokolle, die für WebRTC zum Einsatz kommen. Dabei wurden einige Sicherheitslücken entdeckt, die so sehr frühzeitig geschlossen werden konnten.

Blackberry setzt seit langen auf automatische Tests und verwendet dabei Fuzzer verschiedener Anbieter. Die Zusammenarbeit mit Mozilla soll direkt in Blackberrys bestehende Sicherheitsprozesse integriert werden.

Mozilla Minion

Mit Minion stellt Mozilla zugleich eine weitere Testplattform vor, die sich vor allem an Entwickler von Webapplikationen und Diensten sowie Sicherheitsforscher richtet. Minion ist Open Source und steht ab sofort in der Version 0.3 zur freien Nutzung zur Verfügung.

Minion lässt sich mit Hilfe von Plugins erweitern und soll, anders als andere Testplattformen, korrekte Ergebnisse produzieren, mit denen sich direkt etwas anfangen lässt, ohne dass die Daten vorher von einem Sicherheitsexperten ausgewertet werden müssen. So soll Minion in erster Linie einfach zu nutzen sein und akkurate Ergebnisse produzieren, so dass jeder Entwickler etwas damit anfangen kann.

Details zu Minion hat Mozilla in einem Blogeintrag zusammengefasst.


Lala Satalin... 31. Jul 2013

Das hat für mich nichts mit systematisch zu tun, vielmehr ist es "try & error...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Systemarchitekt (m/w) für Kommunikations- und Informationssysteme
    Siemens AG, Erlangen
  2. Firmware- / Hardwareentwickler (m/w)
    FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH, Teningen bei Freiburg
  3. Mitarbeiter 1st-Level-Support/IT-Hotline (m/w)
    ecs Büro- und Datentechnik Handelsges. mbH, Weilheim
  4. Junior Project Manager (m/w) Division Mobile Services
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

  2. Impera i10G

    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

  3. Payment Blocking

    Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten

  4. 125 Jahre Nintendo

    Zum Geburtstag mehr Mut

  5. Android

    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

  6. Abstimmung

    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

  7. Eemshaven

    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

  8. Neue Android-Version

    Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

  9. Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb

  10. Rocket Internet

    Die Samwers und die Börse - wie passt das zusammen?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

HP Elitepad 1000 G2 im Test: Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
HP Elitepad 1000 G2 im Test
Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
  1. Administrationswerkzeug HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert
  2. HP Proliant DL160 und 180 Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro
  3. Notebooks HP ruft wegen Brandgefahr Millionen Netzteilkabel zurück

Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

    •  / 
    Zum Artikel