Abo
  • Services:
Anzeige
SATA-Express-Konnektoren und NGFF-Module kommen
SATA-Express-Konnektoren und NGFF-Module kommen (Bild: Intel)

PCIe-SSD: SATA Express und NGFF sind das Ende von SATA

SATA-Express-Konnektoren und NGFF-Module kommen
SATA-Express-Konnektoren und NGFF-Module kommen (Bild: Intel)

IDF

SATA als Protokoll hat nach dem Willen von Intel nicht mehr lange große Bedeutung. Stattdessen sollen SSDs in Zukunft direkt per Multilane-PCIe angebunden werden, da Single-Lane-SATA zu langsam ist. Zum Einsatz kommen dann NGFF-Module und der davon unabhängige neue SATA-Express-Stecker.

In einer der technischen Sessions des IDF hat Intel Details des bereits bekannten Next Generation Form Factor (NGFF) vorgestellt. Der Standard hat zwei Ziele: erstens, die Geschwindigkeit für SSDs erheblich zu erhöhen und zweitens, flachere Notebooks - sprich Ultrabooks - zu ermöglichen. Laut Intel sind mSATA-Module mit ihren 5 mm dafür zu dick und das SATA-Protokoll selbst mit 6 GBit/s zu langsam. Nach fast einer Dekade sieht Intel die Zeit für einen Nachfolger gekommen. SATA wird damit zu einem reinen Marketingnamen. So wird es parallel zu NGFF die neuen SATA-Express-Stecker geben, die wir erst später betrachten.

Anzeige
  • Aus einem Seagate-Dokument stammt dieser SFF-8639-Anschluss für Serverbedürfnisse.
  • Intels Präsentation zu NGFF
  • SATA Express kommt noch dazu.
  • Je nach Einsatzzweck kommt  in Zukunft eine andere Anschlusstechnik zum Einsatz.
  • Laut Intel eignet sich mSATA nicht für die Zukunft.
  • Stattdessen gibt es NGFF-Module.
  • Im Zuge der Umstellung soll auch gleich AHCI ersetzt werden. NVM Express soll besser mit sSDs funktionieren.
Intels Präsentation zu NGFF

Eine Steigerung der SATA-Geschwindigkeit ist für Intel kein gangbarer Weg. Über eine einzige Lane mehr als 8 GBit/s zu schicken, ist eine schwer zu meisternde Herausforderung, wie Intel erklärte. Doch genau das wäre für weitere kompatible Geräte und Stecker notwendig. Das SATA-Konsortium hat schon vor einer Weile bekanntgegeben, dass bestehende Kabel nicht zuverlässig 12 GBit/s übertrügen. Das wurde bei der Entwicklung von SAS 3.0 (Serial Attached SCSI mit 12 GBit/s) deutlich. Die Kosten für eine neue SATA-Version würden höher werden.

Multilane-SATA ist nicht vorgesehen. Das wäre laut Intel prinzipiell möglich, würde aber neue Stecker und Kabel notwendig machen. Statt hier Aufwand zu betreiben, will Intel gleich neu anfangen und das fertige PCI Express die Aufgabe übernehmen lassen. Hier sind - seit der dritten Generation - schon länger 8 GBit/s möglich. NGFF-Module sollen zudem Multilane-fähig sein. Es wären also mit PCIe 3.0 bereits 16 GBit/s möglich, wenn als x2-Konfiguration zwei Lanes verwendet werden. Auch wenn mSATA-Module in Mini-PCIe-Slots stecken, schneller als die 6 GBit/s von SATA werden sie dennoch nicht.

2,5 mm dünne und 22 mm breite Sticks für WLAN, SSD und WWAN

Der neue Standard soll sowohl SATA für langsame SSDs als auch PCIe für schnelle SSDs unterstützen. Festplatten werden wohl auf absehbare Zeit SATA nicht ausreizen können, sie wird es aber auch nicht als NGFF-Module geben. NGFF soll aber durchaus für Module abseits der Speicherung der Daten genutzt werden, also auch gleich ein Nachfolger des Mini-PCIe werden.

Vier verschiedene NGFF-Module 

eye home zur Startseite
iu3h45iuh456 18. Sep 2012

Ich glaube nicht, dass IT-Hardware Standards immer verworfen und neue gemacht werden...

elgooG 18. Sep 2012

Die Wahl des Mediums oder des Steckers reicht aber eben nicht für einen Standard. Mal...

lisgoem8 18. Sep 2012

Ja das hin und her kommt immer wieder. Wobei ich den Parallel-"Antrieb" eher als...

nie (Golem.de) 17. Sep 2012

Klar doch. Das war ne einfachere Lösung, als neue Controller mit drei Kabeln (2 für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  2. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    DrWatson | 01:38

  2. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    DrWatson | 01:36

  3. Re: Wozu?

    Tamarrah | 01:22

  4. Re: Darf Russland den Dotcom auch verhaften?

    lear | 01:13

  5. Re: Ist bei allen Onlineauftritten von Computer...

    tundracomp | 01:03


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel