Abo
  • Services:
Anzeige
Die PC-Version von Mafia 3 hat keine Bildratenbegrenzung mehr
Die PC-Version von Mafia 3 hat keine Bildratenbegrenzung mehr (Bild: 2K Games)

PC-Version: Bildratenbegrenzung bei Mafia 3 aufgehoben

Die PC-Version von Mafia 3 hat keine Bildratenbegrenzung mehr
Die PC-Version von Mafia 3 hat keine Bildratenbegrenzung mehr (Bild: 2K Games)

Kriminell blöde fanden viele PC-Spieler - zurecht! - die Begrenzung der Bildrate bei Mafia 3. Mittlerweile hat das Entwicklerstudio Hangar 13 ein Update mit sinnvolleren Grafikoptionen und neuen Einstellungen für die Steuerung veröffentlicht.

Kurz nach der Veröffentlichung von Mafia 3 am 7. Oktober 2016 waren viele PC-Spieler über einen Punkt verärgert: Selbst mit leistungsstarker Hardware konnte die Bildrate nicht höher als 30 fps eingestellt werden. Nun hat das Entwicklerstudio Hangar 13 das erste Update veröffentlicht: Version 1.01 wird automatisch installiert, danach können Nutzer im Grafikmenü (das erst beim tatsächlichen Spielen verfügbar ist) anstelle von 30 fps auch 60 fps sowie eine Option ohne vorgegebene Begrenzung wählen.

Anzeige

Außerdem sind bei der Steuerung nun mehr Konfigurationsmöglichkeiten vorgesehen. Bereits vor dem Update vorgenommene Änderungen wurden allerdings wieder zurückgesetzt. Die Entwickler schreiben auf Steam, dass sie bereits an weiteren Verbesserungen und Erweiterung für Mafia 3 arbeiten. Ein Update für die Konsolenfassungen (Playstation 4 und Xbox One) gibt es übrigens nicht - hier liegt die Bildrate grundsätzlich bei bis zu 30 fps.

  • So soll es sein: "Unbegrenzte" Bilder pro Sekunde in der PC-Version von Mafia 3. (Screenshot: Golem.de)
So soll es sein: "Unbegrenzte" Bilder pro Sekunde in der PC-Version von Mafia 3. (Screenshot: Golem.de)

Mafia 3 versetzt den Spieler im Jahr 1968 der Rolle des Vietnamveteranen und Kleinkriminellen Lincoln Clay in die fiktive Stadt New Bordeaux, die stark am echten New Orleans angelehnt ist. Dort baut er eine Mafiaorganisation auf und kämpft sowohl gegen die etablierte "ehrenwerte Gesellschaft" als auch gegen die Polizei.


eye home zur Startseite
HubertHans 12. Okt 2016

Aso, stimmt, das war beim Benchmark. Wolfenstein 3D war aber glaub ich nicht auf 30FPS...

Analysator 10. Okt 2016

Die im Vergleich zu 1+2 unfassbar verschlimmerte Steuerung ist schlimmer. Die strunzdoofe...

Laforma 10. Okt 2016

hat nichts mit der hardware zu tun. angespielt, 1. szene: nachdem wir unsere ausweise an...

DieTatsaechlich... 10. Okt 2016

Keine Ahnung, hab das Game auf der PS4 ;-) Das der Crack geupdated wurde, habe ich nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. cbb-Software GmbH, Braunschweig, Wolfsburg
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 23,99€
  3. (-65%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Statt Begnadigung: Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
Statt Begnadigung
Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
  1. NSA-Ausschuss BGH stoppt schnelle Abstimmung zu Snowden
  2. Klare Vorgaben EuGH lehnt anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab
  3. NSA-Ausschuss Polizei sucht Wikileaks-Quelle im Bundestag

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Re: was für einen Unterschied macht es für ihn...

    FranzBekker | 00:37

  2. Keine öffentlichen Aufträge mehr oder Aussagen

    schily | 00:37

  3. Re: Dumm ist er nicht.

    FranzBekker | 00:35

  4. Re: Rust?

    pythoneer | 00:33

  5. Re: Ein vom Provider gemanagter Router hat mehr...

    Schattenwerk | 00:21


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel