Artwork Razer Game Booster
Artwork Razer Game Booster (Bild: Razer)

PC-Spiele Razer vermarktet Game Booster

Mit dem Game Booster lässt sich die Leistung von Windows-PCs für Spiele optimieren. Jetzt gibt der Zubehörhersteller Razer bekannt, dass er die Software vermarktet. Interessierte können eine neue Version im geschlossenen Betatest ausprobieren.

Anzeige

Der US-Zubehörhersteller Razer vermarktet ab sofort Game Booster - eine Software, die schon seit längerem von der Firma IO Bit angeboten wird. Game Booster schließt vor der Ausführung von PC-Spielen andere Programme auf dem Rechner des Nutzers und gibt so Ressourcen frei; nach Spielende stellt Game Booster die Anwendungen automatisch wieder her. Außerdem erledigt er eine Reihe weiterer Aufgaben, etwa die Installation der jeweils aktuellsten Treiber für Grafikkarten und andere Hardwarekomponenten.

Razer nennt die Software ab sofort Razer Game Booster und vertreibt sie kostenlos. Absicht ist offenbar, neben dem Imagegewinn, auf den Rechner des Spielers zu kommen - ein Account auf dem Portal Razer Synapse ist nämlich nötig. Das Unternehmen bietet gemeinsam mit IO Bit ab sofort eine Möglichkeit an, am geschlossenen Betatest für die aktuelle Version teilzunehmen. Im 4. Quartal soll ein offener Betatest beginnen.


Apple_und_ein_i 24. Sep 2012

Mit Tuning zwar nicht, dafuer aber mit anderen Aergernissen, aber dazu gleich mehr. Im...

spambox 24. Sep 2012

Hm, nein! Fehlerbehandlung geht damit genauso, wie die Reaktion auf Ereignisse. CMD...

Endwickler 24. Sep 2012

Also, naja, äh, mancher mit alter Hardware wird vielleicht davon profitieren. Mit neuer...

Go4theQ 24. Sep 2012

Ich benutze seit langem die kostenlose Version von Game Booster (bis vor kurzem gab es ja...

Seasdfgas 21. Sep 2012

ich weiß nicht was genau der turbo modus macht, ich glaube er stellt vorallem das system...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Anwendungsbetreuer/in System- und Netzwerktechnik
    Große Kreisstadt Freising, Freising
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Application Management
    Daimler AG, Untertürkheim
  3. SAP SD/PS Applikationsberater (m/w) Schwerpunkt Konzeption und Realisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Might & Magic X Legacy - Digital Deluxe Edition [Download]
    8,51€
  2. NEU: Spiele von Warner reduziert
    (u. a. Lego Batman 3 PS4 34,99€, Mittelerde GOTY PS4 35,97€, Lego Hobbit PS4 25,97€)
  3. World of Warcraft: Warlords of Draenor
    26,99€ statt 41,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Sony

    Historischer Prototyp der Playstation aufgetaucht

  2. 20 Jahre

    Amazon kündigt Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder an

  3. Spionagesoftware

    Hacking Team von Unbekannten gehackt

  4. Nexus 5 (2015)

    Weitere Details zu LGs nächstem Nexus-Smartphone

  5. Lollipop

    Android 5.1.1 erreicht Galaxy-S6-Modelle in Deutschland

  6. Betriebssysteme

    Mehr Code in Linux 4.2rc1 als je zuvor

  7. Fehler bei Microsoft

    Previews von Windows 10 lassen sich nicht aktivieren

  8. Spieleentwicklung

    "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  9. Hohe Reichweite

    5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

  10. Patentantrag

    Apple Pay von Nutzer zu Nutzer denkbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
Berliner Datenschutzbeauftragter
Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  1. E-Gesundheitskarte Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten
  2. EU-Ministerrat Showdown für Europas Datenschutz
  3. Umfrage E-Personalausweis im Internet kaum genutzt

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: ... zu spät ...

    neocron | 11:12

  2. Re: Diese Firmen braucht man nicht

    miauwww | 11:12

  3. Re: Merkt Euch das gut...

    Trollversteher | 11:12

  4. Re: Prime - das Content-Mietmodell

    Grinskeks | 11:11

  5. Re: Hat die BVG zu viel Geld?

    plutoniumsulfat | 11:11


  1. 11:17

  2. 10:46

  3. 10:37

  4. 10:20

  5. 10:00

  6. 09:38

  7. 09:24

  8. 09:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel