Sky-Chef Brian Sullivan
Sky-Chef Brian Sullivan (Bild: Sky)

Pay-TV Sky Go künftig auch ohne Abo

Der deutsche zahlungspflichtige Sender Sky will Kunden sein mobiles Angebot Sky Go künftig auch separat anbieten. Außerdem will der Sender mit einem neuen Programmpaket für Familien neue Kunden gewinnen.

Anzeige

Der deutsche Pay-TV-Sender Sky wendet sich vom klassischen Fernsehen ab - zumindest teilweise. Brian Sullivan, Chef des Münchner TV-Kanals, will Kunden künftig verstärkt über das mobile Angebot Sky Go erreichen. Bislang dürfen nur bestehende Sky-Abonnenten den Dienst nutzen, mit dem sie Filme und Sportübertragungen unterwegs via Internet oder App auf iPhone oder iPad sehen können. Sky-intern laufen Planungen, das Angebot separat anzubieten. Sky Go gilt als Wachstumstreiber des Abo-Senders, der es mittlerweile in Deutschland auf mehr als drei Millionen Kunden bringt. Den der Wirtschaftswoche vorliegenden Informationen zufolge könnte der neue Dienst schon im kommenden Jahr starten, sobald technische Details geklärt sind.

Gleichzeitig will Sullivan neue Kunden mit einem Programmpaket ködern, das sich stärker als bisher an Familien wendet. "Sky ist in Deutschland mehr denn je zu einem Angebot für die ganze Familie geworden. Wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend verstärkt, und werden in den nächsten Monaten ein neues Paket anbieten, das sich noch stärker an die ganze Familie richtet, zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis", sagt Sullivan. Damit will er auch das Image korrigieren, demnach Sky vor allem ein Sportsender sei.

Nach Sullivans Worten wächst das Geschäft in den drei Bereichen Bundesliga, Sport allgemein und Film "etwa gleich stark". Sullivan: "Im vierten Quartal 2011 haben wir erstmals in unserer Geschichte mehr Film- als Bundesliga-Pakete verkauft." Für einen Pay-TV-Anbieter sei das Verhältnis eigentlich normal, doch im schwierigen deutschen Markt, in dem Zuschauer mehrere Dutzend TV-Kanäle kostenlos nutzen, sei eben "vieles lange anders" gewesen.


springe123 10. Aug 2012

LOL das waren doch deine Beispiele für native Android apps nach dem Motto: "nenne mir...

Emulex 31. Jul 2012

Die Qualität von SkyGo ist genauso ein Witz. Manchmal ist es ganz cool wenn man mit...

Registrierungsz... 31. Jul 2012

... und ich bin dabei. Mit deaktivierbarem Kommentar zahle ich gerne 7,50 ¤. Mit...

Nemo 31. Jul 2012

Bei Tablets haben die iOS-Devices tatsächlich noch einen Vorsprung im Marktanteil. Aber...

Nemo 31. Jul 2012

Hmm, die Xbox 360 hat einen Sky Go-Client an Board... M$ möchte gerne die XBox 360 zum...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Admin für Team Server & Infrastruktur (m/w)
    AERTiCKET AG, Berlin
  4. SAP Modulofficer PLM (m/w)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Odys Aktion: Odys Connect 7 Pro Tablet kaufen und Lautsprecher gratis bekommen
  2. VORBESTELLBAR: The Walking Dead - Die komplette fünfte Staffel - uncut / mit 3er Postcard Edition (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [
    34,99€
  3. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ron Gilbert

    Monkey-Island-Miterfinder bittet Disney um Fortsetzung

  2. Firefox-Sicherheitslücken

    Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker

  3. Good Technology

    Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar

  4. Softwareentwicklung

    Rechtsstreit um Diebstahl geistigen Eigentums bei SAP

  5. Handel

    Online-Einkauf könnte komplizierter werden

  6. Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

  7. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  8. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  9. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  10. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. 100 MBit/s Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten
  2. Huawei G8 Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
  3. Mediapad M2 8.0 Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Re: Vorteile zum Retina macbook?

    D43 | 16:16

  2. Re: Kreditkarte

    BLi8819 | 16:14

  3. Re: Ein neuer Monkey Island Teil

    Analysator | 16:11

  4. Re: Sprachqualität

    iToms | 16:04

  5. Re: Totgeglaubte Leben länger?

    theFiend | 16:03


  1. 14:35

  2. 13:32

  3. 13:26

  4. 12:30

  5. 11:29

  6. 09:04

  7. 19:42

  8. 18:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel