Github wird von Personalweb wegen Patentverletzungen verklagt.
Github wird von Personalweb wegen Patentverletzungen verklagt. (Bild: Github)

Patenttrolle Personalweb klagt gegen Rackspace, Github und Apple

Das Unternehmen Personalweb und die Firma Level 3 Communications haben gegen Rackspace, Github und Apple wegen Patentverletzungen geklagt.

Anzeige

Mit insgesamt sieben Patenten klagen die Unternehmen Personalweb und Level 3 Communications gegen Rackspace und Github sowie gegen Apples iCloud und iTunes. Die Klage wurde beim Gericht in Tyler im Osten von Texas eingereicht. Die dortigen Gerichte urteilen traditionell für Patentinhaber. Deshalb gilt Osttexas in den USA weitläufig als "Land der Patenttrolle."

Die vorgebrachten Patente betreffen unter anderem ein Verfahren zur Identifizierung von Datenelementen mit eindeutigen Bezeichnern. Dabei haben die Datenelemente den gleichen Bezeichner. Das Patent ist unter der Nummer 5978791 beim US-Patentamt angemeldet. Weitere Patente beschreiben den Zugriff auf das Steuern von Zugriffen und das Verteilen von Daten in einem Datenverarbeitungssystem. Es handelt sich um die US-Patente 6415280, 6928442, 7802310, 7945539, 7945544, 7949662, 8001096 und 8099420.

Die Klage richtet sich gegen Rackspace Cloud Servers und Github Code Hosting. Denn der Github-Hosting-Dienst wird bei Rackspace gehostet. Möglicherweise dient Rackspace nur als Stellvertreter in der Klage gegen Github.

Apple soll hingegen mit seinem "Content Upload" und seinem "Synchronization System" die Patente verletzt haben.

Alte Bekannte

Hinter Personalweb stecken Michael Weiss und Kevin Bermeister. Weiss war zeitweilig CEO vom Filesharing-Anbieter Morpheus. Bermeisters Firma Brilliant Digital Entertainment kaufte 2006 Kazaa und versuchte, den Dienst, den er seit 2002 mit der Brilliant-Digital-Entertainment-Tochter Altnet unterstützte, in ein Verkaufsmodell zu verwandeln - vergeblich. 2006 verklagte Altnet Morpheus wegen drei dieser Patente: 5978791, 6415280 und 6928442. Inzwischen haben sich die beiden damaligen Kontrahenten offensichtlich zusammengetan, denn sie tauchen beide in den Anklageschriften gegen Rackspace beziehungsweise Github und Apple auf.

Ob die Eingabe überhaupt von einem Gericht verhandelt wird, ist noch offen. Die Kläger verlangen ein Verfahren vor Geschworenen und im Falle einer Verurteilung einen vom Gericht festgelegten Schadensersatz.


Andre S 20. Sep 2012

Schonmal was von Ironie gehört? Ich habe nicht vorgehabt eine Schlussfolgerung zu...

Quantumsuicide 20. Sep 2012

Wenig interessante Hardware... aber hab auch (glaub auf engadget) was von nem HTC One X5...

Korashen 20. Sep 2012

Wenn man das Patent so durchliest, denke ich mir, müsste eigentlich jede IT Firma der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)
  2. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover
  3. Teamleiter SAP BI/BO (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Senior SAP Analyst Production & Logistics (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR BIS DIENSTAG 09:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Der Hobbit Trilogie (Steel...
  2. NUR NOCH HEUTE: 2 Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Captain Phillips, White House Down, Elysium, 2 Guns, The Amazing Spider-Man 1+2)
  3. TIPP: Bestellungen bei Saturn bis 07.06. versandkostenfrei

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  2. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  3. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  4. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  5. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  6. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  7. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  8. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  9. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  10. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Re: Dreht der USA endlich den Rücken zu!

    Der Held vom... | 15:11

  2. hat mein Supermarkt schon lange

    HerrMannelig | 15:05

  3. Re: der reinfall ist schon garantiert

    DetlevCM | 15:04

  4. Re: Wenns was zu holen gibt kreisen die Geier....

    spiderbit | 15:02

  5. Re: Was habt ihr den alle für ein Limit bei der...

    plutoniumsulfat | 14:57


  1. 14:05

  2. 12:45

  3. 10:53

  4. 09:00

  5. 15:05

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel