Abo
  • Services:
Anzeige
Das Verkaufsverbot betrifft auch das HTC One A9.
Das Verkaufsverbot betrifft auch das HTC One A9. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Patentstreit: Vodafone darf keine HTC-Smartphones mehr verkaufen

Das Verkaufsverbot betrifft auch das HTC One A9.
Das Verkaufsverbot betrifft auch das HTC One A9. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Nach der Deutschen Telekom ist nun auch Vodafone der Verkauf von HTC-Smartphones untersagt worden. Der Grund ist in beiden Fällen der gleiche.

Der Mobilfunkanbieter Vodafone darf vorerst keine Smartphones des taiwanischen Anbieters HTC in seinen Läden und im Onlineshop vertreiben. Hintergrund sei ein Rechtsstreit zwischen HTC und der Patentverwertungsgesellschaft Saint Lawrence Communications, sagte Vodafone laut einem Bericht von Giga.de. Es gehe dabei um Patente, die sich auf den sogenannten AMR-Wideband-Sprach-Kodierer bezögen. Das Kompressionsverfahren komme bei HD-Voice-Verbindungen zum Einsatz.

Anzeige

Vom Verkaufsverbot betroffen sind demnach die Modelle HTC One A9, HTC One M8s, HTC Desire 626, Smart prime 7, Smart prime 6, Smart speed 6 und Smart ultra 6. Die Geräte seien "in den nächsten Tagen nicht mehr erhältlich". Es ist nicht bekannt, welches Gericht den Verkaufsstopp verhängt hat. Vodafone habe die Hersteller darum gebeten, "die Situation schnellstmöglich zu klären, damit die Geräte möglichst bald wieder ins Sortiment aufgenommen werden können".

Hohe Ordnungsgelder drohen

Im Onlineshop von Vodafone finden sich derzeit keine HTC-Handys mehr. Nach Angaben der Seite Mobiflip, die zuerst über den Verkaufsstopp berichtet hatte, seien alle Vodafone-Shops angewiesen worden, betroffene Geräte und deren zugehörige Werbematerialien unverzüglich aus den Shops zu entfernen und deren Verkauf einzustellen. Vodafone drohten bei Missachtung der Verfügung empfindliche Ordnungsgelder.

Die Deutsche Telekom war bereits im vergangenen Dezember von einem solchen Verbot betroffen. In diesem Fall hatte das US-Unternehmen Acacia Research Group im Jahr 2014 eine Patentklage gegen HTC eingereicht. Dabei ging es um Sprachverschlüsselungstechnik. Das Mannheimer Amtsgericht hatte dem Kläger recht gegeben und ein Verkaufsverbot über die Deutsche Telekom verhängt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 23. Mai 2016

Das war von Vornherein dafür gedacht. Innovations- und Investitionsschutz war nur das...

bombinho 23. Mai 2016

Leider ist aber die Orientierung an kurzfristigen Zielen Standard, da es bei...

plutoniumsulfat 22. Mai 2016

Man sollte es branchenspezifisch einführen.

tomate.salat.inc 22. Mai 2016

"Verlaufsstop" ... :)

Compufreak345 22. Mai 2016

Um genau zu sein haben vor ein paar Jahren ein paar Leute die Marke gekauft und neu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (versandkostenfrei)
  2. 139,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  2. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  3. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  4. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  5. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  6. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  7. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  8. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  9. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  10. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Die man sich nicht leisten kann...

    DAUVersteher | 14:06

  2. Re: Alles eine Frage der Statistik

    Eheran | 14:06

  3. Re: Manipulative Bildauswahl

    sundilsan | 14:04

  4. Re: Wer mietet denn eine PS4?

    DAUVersteher | 14:04

  5. Re: 40% - in den USA!

    neocron | 14:03


  1. 14:09

  2. 12:44

  3. 11:21

  4. 09:02

  5. 19:03

  6. 18:45

  7. 18:27

  8. 18:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel