Patentstreit: ITC entscheidet für Apple im Streit mit Samsung
Apple-Geräte: kein Einfuhrverbot in die USA (Bild: Apple)

Patentstreit ITC entscheidet für Apple im Streit mit Samsung

Apple verletzt nach Ansicht eines Richters der US-Handelskommission ITC keine Samsung-Patente. Die Entscheidung muss noch bestätigt werden.

Anzeige

Samsung hat wieder eine juristische Niederlage im Patentstreit mit Apple einstecken müssen: Ein Richter der Internationalen Handelskommission der USA (ITC) hat erklärt, Apple verletze keine Patente des südkoreanischen Elektronikkonzerns.

Samsung hatte Apple vorgeworfen, vier Patente zu verletzen. Zwei davon betreffen die drahtlose Datenübertragung, eines das Wählen auf Smartphones und das vierte den Umgang mit Dokumenten auf einem mobilen Endgerät. Ein fünftes Patent hatte Samsung aus der Klage herausgenommen.

ITC-Richter James Gildea hat entschieden, dass Apple die genannten Patente nicht verletzt. Das Urteil muss allerdings noch von der sechsköpfigen Kommission bestätigt werden.

Die Klage betrifft iPhones, iPods und iPads. Hätte die ITC Samsung recht gegeben, hätte sie die Einfuhr der Geräte, die Patente verletzen, in die USA stoppen können. Die Apple-Geräte werden in Asien gefertigt.


neocron 15. Sep 2012

Kenn ich bereits ... und widerspricht meiner Aussage ja nicht, sondern bekraeftigt sie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in Software für elektrischen Antrieb
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. SAP-Projektmanager / Stellvertretender Leiter IT (m/w)
    RINGSPANN GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  3. Data Integration Expert (m/w) / Data Modeler (m/w)
    Siemens AG, Munich
  4. Prozessmanager (m/w) im Bereich IT- & Prozessmanagement
    MehrWert Servicegesellschaft mbH, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  2. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  3. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  4. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  5. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  6. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  7. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  8. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  9. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

  10. Statt Codeplex

    Typescript mit neuem Compiler auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

    •  / 
    Zum Artikel