Patente: Yahoo beginnt Patentkrieg mit Facebook
(Bild: Mario Anzuoni/Reuters)

Patente Yahoo beginnt Patentkrieg mit Facebook

Der angeschlagene Internetkonzern Yahoo greift Facebook mit Patenten an. Was auf dem Bannerwerbemarkt nicht gelingt, will Yahoo nun mit Anwälten und einem Paket mit rund 1.000 Patenten erzwingen.

Anzeige

Yahoo hat Facebook aufgefordert, eine Vereinbarung zur Nutzung von Patentrechten zu unterzeichnen. Wie Dealbook, ein Blog der New York Times, aus informierten Kreisen berichtet, will das angeschlagene Internetunternehmen Yahoo die Lizenzierung von 10 bis 20 Patenten aus den Bereichen Anzeigen, Personalisierung von Websites, soziale Netzwerke und Messaging durchsetzen.

Am 27. Februar 2012 habe ein Treffen zwischen Yahoo und Facebook stattgefunden, um die Forderungen zu besprechen. Yahoo fordert die Zahlung von Lizenzgebühren in unbekannter Höhe.

"Yahoo hat Verpflichtungen gegenüber seinen Aktionären, Mitarbeitern und anderen Anteilseignern zum Schutze seines geistigen Eigentums", sagte ein Yahoo-Sprecher zu Dealbook. "Wir müssen darauf bestehen, dass Facebook Lizenzvereinbarungen mit uns abschließt, oder wir werden Schritte ergreifen, um unsere Rechte zu schützen."

Facebook-Sprecher Barry Schnitt erklärte: "Yahoo hat sich zur selben Zeit an uns gewandt, zu der sie bei der New York Times anriefen. Daher hatten wir noch keine Möglichkeit, um ihre Ansprüche in vollem Umfang zu bewerten."

Yahoo-Chefin Carol Bartz wurde gekündigt, weil sie außer Stellenabbau und der Suchmaschinenpartnerschaft mit Microsoft kein Konzept zur Überwindung des Umsatzrückgangs hatte, während Facebook und Google stark vom wachsenden Geschäft mit Onlinewerbung profitierten. Nach Angaben der Marktforscher von eMarketer vom November 2011 hielt Facebook 17,7 Prozent auf dem US-Markt für Onlinebannerwerbung. Yahoo erreichte 13,1 Prozent, Google 9,3 Prozent.

Yahoo hatte Ende 2011 im Rahmen der Prüfung des Verkaufs des Unternehmens erklärt, dass die Firma über 1.000 wertvolle Patente besäße.


elgooG 28. Feb 2012

Es geschieht ihnen recht, immerhin gehörten sie zu den Suchmaschinen die lachend das...

shazbot 28. Feb 2012

Yahoo braucht halt Kohle. Die Klagen von den ganzen Smartphoneherstellern sollen die...

Hauptauge 28. Feb 2012

Pitbull trifft FB ganz gut :)

Trollster 28. Feb 2012

Naja, wenn ich was mit Yahoo verbinde, dann ist das nur die Werbung...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  3. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  4. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  2. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  3. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  4. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  5. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  6. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  7. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  8. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones

  9. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn sinkt wegen Massenentlassungen

  10. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel