Apple will gegen die Stiftfunktionen in Geräten von Samsung klagen.
Apple will gegen die Stiftfunktionen in Geräten von Samsung klagen. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Patente Apple geht gegen Samsungs Stylus und Android vor

Apple will gegen das Galaxy Note 10.1 vorgehen. Samsung will gegen das iPhone 5 klagen. Die beiden Kontrahenten bereiten sich auf den nächsten Patentprozess vor, der 2014 beginnen soll.

Anzeige

Der nächste Patentprozess zwischen Samsung und Apple soll erst 2014 beginnen. Bereits jetzt wird vor Gericht geklärt, welche Geräte in dem Verfahren verhandelt werden sollen. Nachdem Samsung Apple wegen seines iPhone 5 Patentverletzungen vorwirft, reagiert Apple mit ähnlichen Vorwürfen gegen Samsung wegen des Galaxy Note 10.1. Das Tablet hat einen integrierten Stylus.

In dem anstehenden Verfahren verklagt Apple Samsung in erster Linie wegen Funktionen im Betriebssystem Android. Samsung wehrt sich damit, dass es beantragt hat, das iPhone 5 in die Klage miteinzubeziehen. Darauf hat Apple seinerseits nun mit einer Klage gegen das Galaxy Note 10.1 reagiert. Außerdem wollen Apples Anwälte nicht nur bestimmte Funktionen von Android beanstanden, sondern haben einen Antrag gestellt, das gesamte Betriebssystem in Version 4.1 alias Jelly Bean in das Verfahren miteinzubeziehen.

Mit der Klage gegen das Stylus-Tablet von Samsung weitet Apple die in dem künftigen Prozess verhandelten Funktionen aber noch deutlich aus. Außerdem will Apple gegen weitere 17 Geräte von Samsung vorgehen, mit denen der Stylus genutzt werden kann, auch wenn sie nicht allen beiliegen.

Hauptverhandlung erst 2014

Apples Anwälte haben ihre Anträge beim zuständigen Richter Paul S. Grewal eingereicht. Eine Entscheidung darüber steht noch aus. Die Hauptverhandlung wird aller Voraussicht nach erst 2014 beginnen.

Die Vorverhandlungen finden am Bundesgericht San Jose in Kalifornien statt. Dort wurde bereits der Prozess zwischen Apple und Samsung wegen Geschmacksmusterverletzungen verhandelt, bei dem Samsung von den Geschworenen zu einer Zahlung von 1,05 Milliarden US-Dollar verurteilt wurde. Richterin Lucy Koh wird im Dezember 2012 über die endgültige Höhe der Summe entscheiden.


Netspy 09. Nov 2012

Wacom hat soweit ich weiß nie einen PDA oder Organizer rausgebracht. Da wird es auch...

Netspy 08. Nov 2012

Was bitte hat das eine mit dem anderen zu tun? Minimale Kenntnisse des Rechtssystems (da...

simpletech 08. Nov 2012

Leider doch. Apple war mal wieder so schlau und hat 2 Patente dieses jahr angemeldet. 1...

swissmess 08. Nov 2012

Weil Apple nur die verklagt, die Erfolg haben und Ihnen einen nennenswerten Stück vom...

whoever 08. Nov 2012

Ich habe das Ganze ziemlich unterschätzt. Ich dachte, dass nach dem Hauptstreit nun ein...

Kommentieren


Tablet Test, Vergleich und News - Tabletlounge.de / 08. Nov 2012

Apple und Samsung: neue Klage gegen Note 10.1



Anzeige

  1. Leitender IT-Prozessmanager für Konzern-Supportprozesse (m/w)
    Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg
  2. Lead Digital Program Manager (m/w)
    CONDÉ NAST VERLAG GMBH, München
  3. IT-Solution Architect (m/w) Asset- and Configuration Management
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Process Owner (m/w) IT Financial Management - Methoden und Prozesse
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  2. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    OS X 10.10.2 löst nicht alle WLAN-Probleme

  2. Drogen und Terror

    DJI baut Flugverbotszonen in Drohnen ein

  3. Quartalsbericht

    Facebook gibt 2,7 Milliarden US-Dollar aus

  4. Sony

    Spotify ersetzt Music Unlimited auf der Playstation

  5. Spionage

    Kanadischer Geheimdienst überwacht Sharehoster

  6. Torrent

    The Pirate Bay schafft kein echtes Comeback

  7. Kepler-444

    Astronomen entdecken uraltes Sonnensystem

  8. Mobilsparte

    Sony streicht weitere 1.000 Stellen

  9. Yahoo

    Alibaba und die 40 Milliarden

  10. Trotz Update

    Samsungs SSD 840 Evo wird wieder langsamer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Facebook Lite ausprobiert Facebooks abgespeckter Android-Client
  2. Ausfall von Internetdiensten Lizard Squad will's gewesen sein, Facebook sagt nein
  3. Soziales Netzwerk Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

IMHO: Zertifizierungen sind der falsche Weg
IMHO
Zertifizierungen sind der falsche Weg
  1. IMHO Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

    •  / 
    Zum Artikel